Würzburger Kickers: Das Gesetz der Serien

FWK einmal mehr im Lauf

Dominic Baumann, Simon Skarlatidis und Dave Gnaase jubeln am Dallenberg

Baumann, Skarlatidis und Gnaase (v.l.n.r.) haben mit drei Siegen in Folge derzeit Rückenwind. ©Imago/foto2press

Es gibt Mannschaften, die ihre Konstanz Woche für Woche nicht unter Beweis stellen können und bei denen sich Siege und Niederlagen dementsprechend relativ häufig abwechseln. Und dann gibt es die Würzburger Kickers unter Michael Schiele.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Seit seinem Amtsantritt gilt beim FWK das Gesetz der Serien – und zwar der guten wie der schlechten. Gab es zu seinem Amtsantritt in der letzten Saison drei Pleiten, folgten darauf sieben Siege, zwischenzeitlich vier Partien ohne Triumph, ehe im Saisonendspurt acht Partien ohne Niederlage zu Buche standen.

Ähnlich verlief auch die aktuelle Spielzeit: Auf drei Niederlagen zum Start folgten vier Siege, gegen Mitte der Hinrunde sieben Spiele in Folge ohne „Dreier“ sorgten jedoch dafür, dass sich Würzburg eher nach unten als nach oben orientieren musste.

Doch das Gesetz der Serie schlug nach der Winterpause wieder zu bei den Kickers: Drei Siege in Folge, das Schiele-Team schnuppert wieder oben ran.

Baumann, der Erfolgs-Baustein

Maßgeblich beteiligt am neuerlichen Aufschwung der Würzburger ist Dominic Baumann. Der Angreifer netzte in den letzten drei Partien zweimal ein. Wenn Baumann traf, haben die Kickers in dieser Saison noch nie verloren, genauer gesagt, stehen sechs Siege und ein Unentschieden zu Buche – seine eigene persönliche Serie.

Was bedeutet das für den kommenden Gegner Hansa Rostock? Im Hinspiel siegten die Kickers deutlich mit 4:0 bei der Kogge, damals traf Baumann noch nicht mal. Würzburg blieb auch die nächsten sechs Spiele ungeschlagen. In Anbetracht, dass nach Rostock die nächsten Gegner Wehen Wiesbaden und Unterhaching heißen, könnten die Kickers, solange sie ihre Serie beibehalten, tatsächlich noch ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!