Würzburger Kickers: Saliou Sané kommt

Stürmer erhält Vertrag bis 2021

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Freitag, 31.01.2020 | 16:48
Saliou Sané beim KSC

Saliou Sané tauscht das KSC-Trikot gegen Rothosen. ©Imago images/Pressefoto Baumann

Nach der Verpflichtung von Jonas David legen die Kickers nach: Saliou Sané wechselt vom Wildpark an den Dallenberg und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2021.

„Saliou ist ein athletischer und körperlich robuster Angreifer, der die 3. Liga sehr gut kennt“, so Kickers-Coach Michael Schiele. Insgesamt machte Sané bereits 118 Spiele in der dritten Liga, in denen er 13 Tore erzielte und drei weitere vorlegte.

Bestes Jahr in Großaspach

Zunächst lief der Mittelstürmer dabei für Holstein Kiel auf, ehe ein Engagement in Lotte folgte. Zum Knipser wurde Sané jedoch erst in Großaspach, wo er in der Saison 2017/18 achtmal einnetzte. Der KSC schlug zu, bei den Badenern konnte sich der heute 27-Jährige jedoch nicht etablieren.

Die Kickers-Fans dürften ihn jedenfalls noch kennen, stand er bisher doch bereits sechsmal gegen Würzburg auf dem Platz. „Die Duelle gegen die Kickers waren immer packend. Ich freue mich darauf, das Team jetzt so schnell wie möglich kennenzulernen und möchte der Mannschaft auf dem Platz helfen“, so Sané.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Betway? Jetzt aktuelle Betway Erfahrungen lesen & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!