Würzburger Kickers: Widemann blüht auf

Zwei Tore gegen Ex-Klub

Dominik Widemann von den Würzburger Kickers

Dominik Widemann von den Würzburger Kickers. ©Imago images/foto2press

Dominik Widemann war erst im Sommer von Unterhaching zu den Würzburger Kickers gekommen, da war das Duell mit dem Ex-Klub am zweiten Spieltag eine besondere emotionale Situation. Mit zwei Toren schien der Angreifer zum Matchwinner zu werden, ehe die Spielvereinigung in den Schlussminuten eines wahnsinnigen Spiels das Ergebnis von 2:4 auf 5:4 drehte.

Rückkehr zu alter Stärke

Sowohl Hachinger als auch Würzburger Spieler erkannten im Nachhinein, dass die Kickers mit der Zwei-Tore-Führung nach der Gewitter-Unterbrechung nicht mehr genug investierten. Dominik Widemann war allerdings bereits verletzt ausgewechselt worden, als seine Kollegen die Punkte noch verspielten.

Gerade er hätte nochmal eindringlich vor den Comeback-Qualitäten der Heimelf warnen können, lobte er doch noch vor einem Jahr  – damals noch in Diensten der Münchener Vorstädter – im Interview mit Liga-Drei.de: „Wir spielen immer weiter mutig Fußball, egal ob wir 0:1 hinten liegen.“

Auch mit seinen sportlichen Qualitäten hätte er vielleicht noch den Sieg sichern können, schließlich knüpft der Angreifer endlich wieder an die starken Leistungen aus seinem ersten Drittliga-Jahr an (acht Tore in der Saison 2014/15). Zum zweiten Mal in zwei Spieltagen durfte er von Beginn an auflaufen, was ihm in der gesamten letzten Saison nur viermal vergönnt war. Ein Liga-Tor war ihm zuletzt im September 2017 beim FC Heidenheim gelungen.

Beim Zweitligisten hatte Trainer Frank Schmidt meist auf robustere Stürmer gesetzt, in Unterhaching kam er nicht an Stephan Hain, Sascha Bigalke und Stefan Schimmer vorbei.

In Würzburg scheint er nun aufzublühen, hat seine Nische auf dem Flügel als Unterstützung für die zentralen Angreifer Luca Pfeiffer und Dominic Baumann gefunden. Das erkannte auch Ex-Trainer Claus Schromm, der bei Magenta Sport zu seinem früheren Schützling sagte: „Manchmal braucht es halt einen Tapetenwechsel.“ 

Schon Mitglied bei Wettanbieter Betzest? Jetzt exklusiven Betzest Bonus sichern & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!