Apple Pay Sportwetten

Einzahlung & Auszahlung + beste Wettanbieter

Das eigene Handy wird für viele immer mehr zur Allzweckwaffe. Telefonieren, surfen, spielen, navigieren, organisieren, all das geht mit dem praktische Helferlein. Inzwischen kann man sogar mit dem Smartphone bezahlen. Apple Pay ist die Anwendung, welche iPhone User dazu verwenden. Seit Ende 2018 hat Apple Pay Deutschland erobert, damit kann seither auch bei Wettanbietern damit bezahlt werden.

Weit verbreitet ist Apple Pay allerdings in der Welt der Sportwetten noch nicht. Wir zeigen Euch, welche Anbieter es schon haben und wie es funktioniert.

Die besten Wettanbieter mit Apple Pay als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 100€
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. AGB gelten, 18+
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
Bonuscode: WMX2020
2
100% bis 200€
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • 10€ min. einzahlen
  • Bis zu 200€ on top erhalten
  • Nur 6x umsetzen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Kein Code nötig
3
100% bis 100€
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Bis zu 100€ Bonus
  • Sehr faire Umsatzbedingungen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Kein Code nötig

Was ist Apple Pay?

Mit Apple Pay kann man sein eigenes Handy im Prinzip zu einer Bankkarte umfunktionieren – sofern man mindestens ein iPhone 6 hat. Ladet Euch im App Store Apple Pay runter und installiert es. Anschließend hinterlegt man in Apple Pay die eigene Kreditkarte. Im Laufe von 2020 soll man auch die Girocard hinterlegen können, wenn Ihr bei der Sparkasse Kunde seid.

Nun könnt ihr in teilnehmenden Geschäften mit dem iPhone bezahlen, indem Ihr es auf das entsprechende Gerät auflegt. Über den NFC (Near Field Communication) Chip werden die Daten gelesen und die Zahlung erfolgt.

Im online Bereich bezahlt man mit Apple Pay, indem man im Kassenbereich Apple Pay als Zahlungsart auswählt. Dann gibt man den Betrag ein und bestätigt mit der Touch ID per Fingerabdruck oder ab iPhone X aufwärts auch mit der Face ID mit Eurem Gesicht. 

Wofür eignet sich Apple Pay bei Sportwetten?

Einzahlung
Mit Apple Pay beim Buchmacher einzahlen ist kein Problem. Das ganze geht schnell und ist dank Touch ID oder Face ID auch ohne Login sicher. Auszahlen kann man in der Regel allerdings nicht mit Apple Pay.

Livewetten
Da Ihr nur einen Fingerabdruck oder Geischtsscan braucht, ist Apple Pay ideal, um schnell das eigene Wettguthaben aufzuladen. Auch bei Livewetten kann man so ohne Verzögerung reagieren, wenn das Guthaben mal zur Neige gegangen ist.

Wie funktioniert die Apple Pay Sportwetten Einzahlung?

Öffnet im Safari Browser die Seite des Wettanbieters und loggt Euch in Euer Wettkonto ein. Klickt auf „Einzahlen“ und wählt als Zahlungsmethode Apple Pay aus. Gebt den gewünschten Betrag ein und bestätigt mit Touch ID oder FaceID. Schon ist das Geld auf Eurem Wettkonto.

Wie funktioniert die Apple Pay Sportwetten Auszahlung?

Gar nicht. Apple Pay Auszahlungen sind bei Sportwetten nicht möglich. In der Regel werdet Ihr die Banküberweisung nehmen müssen. Da Ihr über Apple Pay ja im Prinzip mit Eurer Kreditkarte bezahlt, kann es auch möglich sein, auf die Kreditkarte auszahlen zu lassen.

FAQ – Fragen & Antworten zu Sportwetten mit Apple Pay

Sind Apple Pay Sportwetten sicher?
Sicherheit ist einer der Kernpunkte von Apple. Nicht nur die digitalen Verschlüsselungsmethoden sind top, auch der Umstand, dass man nur mit dem eigenen Fingerabdruck oder den individuellen Gesichtszügen eine Zahlung bestätigen kann, ist ein Pluspunkt. Außerdem werden Eure Kartendaten nicht gespeichert. 

Welche Banken unterstützen Apple Pay?
Immer mehr Banken unterstützen den Bezahldienst Apple Pay. Sparkasse oder Bank, die gängigen Institute sind schon an Bord. Eine Übersicht findet Ihr bei Apple direkt.

Mit welchen Karten kann ich Apple Pay verwenden?
In Apple Pay lassen Maestro, Mastercard, Visa oder auch American Express hinterlegen. Die Sparkasse hat angekündigt, dass im Laufe des Jahres 2020 auch Girocard (also die EC Karte) bei Apple Pay hinzugefügt werden kann. Wer keine Kreditkarte hat, kann sich über den online Dienst Boon sozusagen eine virtuelle Kreditkarte anlegen. Allerdings kostet das Gebühren, weswegen wir davon abraten.

Kann ich mit Apple Pay PayPal nutzen?
Nein. Daran hat Apple kein Interesse. Der Anbieter nimmt nämlich von den beteiligten Banken für jede Zahlung eine Gebühr. Zum Geschäftsmodell von PayPal würde das nicht passen. Daher arbeiten die beiden nicht zusammen.

Gibt es einen Apple Pay Sportwetten Bonus?
Nein, nicht direkt. Einen speziellen Apple Pay Bonus gibt es nach unserer Kenntnis noch bei keinem Wettanbieter. Den regulären Sportwetten Bonus aber erhält man mit Apple Pay, so ist es z.B. beim 888sport Bonus.

Gibt es bei Apple Pay Sportwetten Gebühren?
Von den Wettanbietern selbst werden keine Gebühren für Einzahlung mit Apple Pay erhoben. Apple verdient zwar durch Gebühren an den Zahlungen, diese übernehmen aber die Händler.

Vorteile von Apple Pay Sportwetten

Die Nutzung von Apple Pay ist nicht nur beim shoppen praktisch, auch für Sportwetten gibt es handfeste vorteile.

  • Die Einzahlung funktioniert extrem schnell.
  • Apple Pay ist das optimal mobile Payment, da man ohne Login zahlen kann.
  • Die Sicherheitsvorkehrungen sind top.

Nachteile von Apple Pay Sportwetten

Trotz der praktischen Seite von Apple Pay Sportwetten, gibt es doch auch Nachteile der Zahlungsart.

  • Sie ist noch nicht sehr weit verbreitet im online Sportwetten Bereich.
  • Nur Apple User können sie nutzen.

Alternativen von Apple Pay Sportwetten

Da man für Apple Pay eine Kredit oder Debit-Karte braucht, bietet es sich an, diese statt über Apple Pay einfach direkt zu verwenden. Wer von Kartenzahlungen weg will, findet vielleicht eine eWallet wie PayPal interessant. Wie Apple Pay ist auch diese Zahlungsmethode im online Handel sehr verbreitet und kann so nicht nur für Sportwetten eingesetzt werden.

Fazit zu Apple Pay Sportwetten

Wer ein iPhone und eine Kreditkarte hat, für den ist Appel Pay sicherlich eine optimale Zahlungsmöglichkeit bei Sportwetten. Der Vorgang ist schnell,unkompliziert und sehr sicher. Allerdings macht man sich natürlich weiter abhängig von Apple, das natürlich ein Interesse daran hat, seinen Kunden immer die neuesten Produkte zu verkaufen. Ihr werdet also Eure Geräte und Betriebssysteme immer aktuell halten müssen, damit Apple Pay funktioniert. 

Wem das zuviel Aufwand ist oder vielleicht auch gar keine Kreditkarte hat, der findet in Trustly vielleicht einen passenderen Zahlungsweg. Über dieses System greift Ihr direkt auf Euer Bankkonto zu, es ist ebenfalls sehr sicher, schnell und ermöglicht auch Auszahlungen.

Die besten Wettanbieter mit Apple Pay als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 100€
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. AGB gelten, 18+
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
Bonuscode: WMX2020
2
100% bis 200€
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • 10€ min. einzahlen
  • Bis zu 200€ on top erhalten
  • Nur 6x umsetzen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Kein Code nötig
3
100% bis 100€
Apple Pay
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Bis zu 100€ Bonus
  • Sehr faire Umsatzbedingungen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Kein Code nötig