Unterhaching testet Sandro Sirigu

Gastspieler in Partie gegen Regensburg dabei

Sandro Sirigu gegen Marcel Correia

Flink auf den Beinen: Sandro Sirigu (oben) wirkte gegen Regensburg 45 Minuten mit. ©Imago images/foto2press

Bei der SpVgg Unterhaching wurde es heute torreich. Mit 3:4 unterlagen die Münchner Vorstädter im Testspiel dem SSV Jahn Regensburg und gab dabei gleich dreimal eine Führung aus der Hand. Mit Felix Schröter, Dominik Stroh-Engel und Dominik Hain zeigten sich alle drei Stürmer treffsicher, während Trainer Claus Schromm die Partie zur Rotation nutzte.

So standen nur Torhüter Steve Kroll sowie Paul Grauschopf die kompletten 90 Minuten auf dem Platz, Spieler aus der zweiten Reihe wie Maximilian Krauß sowie SpVgg-Youngster wie Niclas Anspach oder der 17-Jährige Felix Göttlicher durften sich Spielpraxis holen.

Interessant: Mit Sandro Sirigu war auch ein Gastspieler mit auf dem Feld. Sirigu ist seit Sommer vereinslos, hat über 100 Drittliga-, 60 Zweitliga- sowie sogar 36 Bundesliga-Spiele in seiner Vita. Agieren kann der 31-Jährige als Rechtsverteidiger – also auf der Position, auf der bei Unterhaching üblicherweise Markus Schwabl agiert.

Bauer aktuell in Meppen

Dieser ist allerdings aktuell verletzt, vertreten muss ihn Max Dombrowka, den Schromm sonst lieber als Linksverteidiger oder im defensiven Mittelfeld aufbietet. Dass Sirigu also jetzt bei der SpVgg vorspielt, passt ins Bild, zumal Maximilian Bauer, nach Schwabl der einzige gelernte Rechtsverteidiger im Kader, momentan nicht in der bayerischen Landeshauptstadt weilt, sondern seinerseits als Testspieler bei Ligakonkurrent SV Meppen vorspielt. Ein Test-Karussell ist also im Gange, von dem aktuell keiner weiß, wer wo den Absprung macht.

Unterdessen geht es im Unterhachinger Sportpark bereits am morgigen Freitag weiter, wenn Schromm seine Mannen um 9 Uhr zum Training bittet. Die Vorbereitung auf das kommende Ligaspiel läuft: Am Samstag (23.11.) geht es beim 1. FC Magdeburg um die nächsten drei Punkte – und die Verteidigung des Aufstiegsplatzes.

Schon Mitglied bei Wettanbieter 10Bet? Jetzt aktuelle 10bet Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!