Vorschau auf Carl Zeiss Jena vs Münster

Analyse, Quoten & Tipp zum Spiel am 23.09.2017

René Eckardt trifft mit Jena auf Münster. Wer gewinnt? Jetzt auf Jena gegen Münster wetten!

Wie verläuft für Jena der Nachmittag gegen Münster? ©Imago/foto2press

Zum Abschluss der englischen Woche empfängt Aufsteiger Jena am Sonnabend die Adlerträger aus Münster (Anstoß: 14 Uhr, live auf Telekom Sport). Beide Teams mussten sich am letzten Spieltag mit einem Remis begnügen und warten beide seit sechs Partien mittlerweile auf einen Sieg.

Aktion: 1€ einzahlen & 15€ gratis Wett-Guthaben kassieren. Jetzt sichern!

Carl Zeiss Jena: Das Warten auf den Heimsieg

Konnte Jena am letzten Wochenende selbst einen 0:2-Rückstand drehen, gab die Elf von Trainer Mark Zimmermann eine komfortable Pausenführung am Würzburger Dallenberg noch aus der Hand und musste in den Schlussminuten den 2:2-Ausgleich hinnehmen. Im Paradies soll nun der zweite Saisonsieg her.

Die Aussichten, dass sich die gegen die Münsteraner ändern wird, sind jedoch trüb. Vier Duelle – zwei davon in der 3. Liga – gab es bislang im Ligaalltag zwischen diesen beiden Teams, drei davon verlor Jena. Der letzte Sieg stammt aus dem Jahr 2006, als die Thüringer einen knappen 1:0-Erfolg an der Hammer Straße feiern konnten.

Matthias Kühne und Timmy Thiele fallen auch gegen Münster aus, zuletzt beklagte Zimmermann diese anhaltenden Personalsorgen erneut. Trotz der schwächeren zweiten Halbzeit gegen die Kickers könnte der Coach eine unveränderte Startelf bringen. Mit Florian Dietz steht eine Alternative für David Tuma bereit.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterMünster gewinntFortuna gewinnt 
888sport46€*60€*Jetzt wetten!
tipico23€*30€*Jetzt wetten!
Sunmaker
25€*28€*Jetzt wetten!

SC Preußen Münster: Ergebniskrise trotz Führungen

Stark angefangen, dann stark nachgelassen – so darf der bisherige Saisonverlauf des SCP gewertet werden. Aus den letzten sechs Spielen holte das Team von Trainer Benno Möhlmann lediglich zwei Punkte, nachdem die Adlerträger mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen vielversprechend in die Saison gestartet waren.

Gegen Aalen wiederholte sich dabei ein Szenario, was die Preußen-Anhänger zuletzt bereits zweimal miterleben mussten. Wie auch gegen Rostock und Paderborn gab die Möhlmann-Elf eine Führung aus der Hand, diese Negativserie dürfte beim SCP bald zu einem Umdenken im Hinblick auf die Saisonziele führen.

Im Angriff ist Münster weiterhin dünn besetzt, Tobias Rühle musste gegen Aalen im Sturmzentrum aushelfen. In Jena könnte Möhlmann diese Position mit Marin Kobylanski besetzen, der gegen den VfR den Führungstreffer besorgte. Auch eine Umstellung vom 4-1-4-1 zum 4-2-3-1 ist denkbar, Michele Rizzi würde dann neben Simon Scherder ins defensive Mittelfeld rücken.

Aktuelle Wett Tipps

In 3 der letzten 4 Partien der Adlerträger trafen beide Teams ins Tor, bei Jena war dies in den beiden letzten Spielen der Fall.

Tipp: Beide Teams treffen. Höchste Quote: 1.80. Jetzt wetten!

Jena verlor bislang nur 1 von 4 Heimspielen, Münster konnte in der Fremde hingegen erst einen Sieg einfahren.

Tipp: Jena verliert nicht. Höchste Quote: 1.42. Jetzt wetten!