Waldhof Mannheim: Kein Druck bei Personalplanungen

"Kein extremer Handlungsbedarf."

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Samstag, 11.01.2020 | 09:14

Bernd Beetz beim SV Waldhof Mannheim

Auch in Bezug auf Vertragsverlängerungen lässig: Bernd Beetz. ©Imago images/foto2press

Dass sich der SV Waldhof Mannheim defensiv beim Thema Winter-Verstärkungen gibt, ist bekannt. Auch intern gibt es allerdings angesichts vieler auslaufender Verträge Handlungsbedarf, auch Trainer Bernhard Trares ist nur bis Sommer gebunden. Präsident Bernd Beetz lässt allerdings dieses Thema ruhig angehen.

"Wir arbeiten auf einer sehr guten Grundlage intensiv zusammen und die Perspektive ist, dass wir weiter kooperieren wie bisher. Deshalb gibt es da keinen extremen Handlungsbedarf", so Beetz im Mannheimer Morgen. Ein kleines Zeichen in Richtung Vertragsverlängerung mit den sportlichen Verantwortlichen schickt er allerdings noch hinterher: "Wir haben uns als Team zusammengefunden und wollen das so fortführen."

Saisonziel unverändert

Der Grund dafür ist natürlich in der sportlichen Entwicklung des SVW zu finden. Keine Mannschaft verzeichnete weniger Niederlagen (3) als der SVW, der besonders auf fremden Plätzen gefürchtet ist, die Auswärtstabelle anführt.

Seit sechs Spielen haben die Mannheimer bereits nicht mehr verloren, ein Grund ist auch die funktionierende Defensive, die in vier dieser Partien die Null hielt. In der Offensive ist die Kaderplanung der Verantwortlichen rund um den Sportlichen Leiter Jochen Kientz zu loben, die es möglich machte, auch den Ausfall von Top-Torjäger Valmir Sulejmani zu kompensieren.

So steht für den Aufsteiger ein dritter Platz zu Buche, der auch von Beetz anerkennend registriert wird. Dennoch bleibt er Realist: "Unser Budget liegt im oberen Drittel, deshalb kann man auch eine entsprechende Platzierung erwarten", so der Präsident.

Als Aufstiegsansage ist dies allerdings nicht zu werten, vielmehr siege in dieser Frage die Stimme der Vernunft, so Beetz, das Ziel der Mannheimer sei also weiter eine Platzierung im ersten Drittel der Tabelle.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose sunmaker App holen & bequem auf das nächste SVW-Spiel tippen!