Hallescher FC: Pintol droht Abschied durch die Hintertür

Zu wenig Zeit für erneutes Comeback

Bald Vergangenheit: Benjamin Pintol (r.) im HFC-Trikot

Bis Saisonschluss wohl nur Zuschauer: Benjamin Pintol (r.) © imago/eibner

Benjamin Pintol droht beim Halleschen FC ein Abschied durch die Hintertür. Aufgrund seiner neuerlichen Verletzung stehen die Chancen des Stürmers auf wenigstens noch einen Einsatz nach der in der Vorwoche verkündeten Trennung zum Saisonende alles andere als gut.

Ich sehe nicht, dass er noch einmal zum Einsatz kommt. (HFC-Coach Rico Schmitt)

Trainer Rico Schmitt vermag dem 27-Jährigen für den Saisonendspurt in „einer schwierigen Situation für Benni“ jedenfalls keine Hoffnungen auf Spielzeiten geben. „Die Saison geht ja nur noch vier Wochen. Ich sehe nicht, dass er noch einmal zum Einsatz kommt“, sagte der Coach in der Bild-Zeitung (Ausgabe vom 18.04.2018).

Große Probleme wegen Fußverletzung

Pintol ist derzeit wegen seiner wieder aufgebrochenen Fußverletzung bereits seit Ende Februar erneut außer Gefecht. Die gleiche Blessur hatte den Bosnier, der 2016 von den Kickers Offenbach an die Saale gekommen war, bereits in der ersten Saisonhälfte zu einer fünfmonatigen Pause gezwungen.

Pintols Lage ist durch die Entscheidung des Klubs für eine personelle Zäsur und weitere Planungen auch ohne den Goalgetter noch misslicher geworden. Um sich für andere Klubs über seine diesjährige Bilanz von drei Treffern in bislang nur acht Saisonspielen hinaus zu empfehlen, könnte Pintol momentan kaum etwas besser brauchen als Einsatzzeiten.

Sich beim HFC noch einmal präsentieren möchte auch Vincent-Louis Stenzel. Sportchef Ralf Heskamp hat die Gespräche über eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages zunächst noch einmal wegen der geringen Spielzeiten des Flügelspielers vertagt.

Stenzel hofft denn auch für die verbleibenden vier Begegnungen auf eine Bewährungschance. „Es wäre schön“, sagte der 21-Jährige in der Bild, „sich noch einmal zeigen zu dürfen.“

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!