FCK: Drei weitere Rücktritte

Banf, Otter und Grotepaß hören auf

Patrick Banf

Patrick Banf will dem FCK einen echten Neuanfang ermöglichen. ©Imago images/Werner Schmitt

Schon seit Wochen heißt es beim FCK: Es brodelt in der Führungsetage. Nachdem bereits vergangene Woche Jürgen Kind und Paul Wüst von ihren Ämtern im Aufsichts- bzw. Beirat zurückgetreten waren, wollen nun auch Patrick Banf, Bruno Otter und Jochen Grotepaß nicht mehr weitermachen.

Weg frei für Wagner und Co.?

Banf, der Vorsitzende des Beirats, sagte in einer Pressemitteilung des Vereins: „Getroffen haben wir die Entscheidung letztlich im Interesse des 1. FC Kaiserslautern. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, dass wir mit einem von der Mitgliederversammlung demokratisch neu legitimierten Aufsichtsrat, der für einen Aufbruch stehen sollte, nach vorne gewandt die wichtigen Zukunftsfragen des FCK gemeinsam und in einer konstruktiven Art und Weise gelöst bekommen.“

Wie schon Wüst vor Wochenfrist nannte auch Aufsichtsratmitglied Bruno Otter diffamierende Kommentare und Angriffe auf persönlicher Ebene als einen der Gründe für seinen Entschluss.

Jochen Grotepaß, der im e.V. dem Aufsichtsrat vorsitzt, erläuterte zum weiteren Vorgehen, dass nun die für den 20. Oktober anberaumte Jahreshauptversammlung verschoben werden muss, da für die Nachbesetzung eine Bewerbungsfrist von drei Wochen gegeben sein muss. Als Kandidaten hat sich bereits eine Gruppe um Ex-Profi Martin Wagner und den früheren Schiedsrichter Markus Merk positioniert. 

Bis zur Neuwahl führen Banf, Otter und Grotepaß ihre Aufgaben kommissarisch weiter, wollen außerdem auch in Zukunft ihre Erfahrung und Meinung in zweckdienliche Diskussionen einbringen, sofern sie gefragt werden. Erst einmal wollen sie dem Verein aber einen „echten Neuanfang“ ermöglichen, so der Wortlaut der Mitteillung. 

Banf und Grotepaß waren es unter anderem gewesen, die noch im Frühjahr für einen weiteren Verbleib von Martin Bader gesorgt hatten. Doch auch das Aus des Geschäftsführers Sport ist inzwischen beschlossen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter 18Bet? Jetzt exklusiven 18Bet Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!