FCK: Matuwila-Verpflichtung bestätigt

Verteidiger erhält Vertrag bis 2021

José Junior Matuwila im Zweikampf mit Hendrick Zuck

José-Junior Matuwila (l.) läuft künftig im FCK-Trikot auf. ©Imago images/Eibner

Vor knapp drei Wochen berichteten wir, dass der 1. FC Kaiserslautern Interesse an José-Junior Matuwila zeigt, nun schlagen die Pfälzer zu. Wie die Roten Teufel am heutigen Donnerstag bekannt gaben, kommt der Abwehrmann vom FC Energie Cottbus und erhält einen Zweijahresvertrag am Betzenberg.

Bereits bekannt

„Mit José Matuwila verpflichten wir einen schnellen und aggressiven Innenverteidiger, der die Dritte Liga kennt und der auf Grund seiner Mentalität sehr gut zu unserer Mannschaft passt“, so Sport-Geschäftsführer Martin Bader über Matuwila, der in der vergangenen Saison in 36 Partien auf dem Feld stand. „José ist ein klarer Linksfuß, was uns in der Innenverteidigung eine weitere Option in der Spieleröffnung gibt. Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung“, so Bader weiter.

Matuwila, der sich in der Rückrunde der abgelaufenen Saison auch gefährlich bei Standards erwies, freut sich auf die Rückkehr in eine ihm bekannte Region. „Da ich ja nicht allzu weit entfernt von hier aufgewachsen bin, war ich auch in meiner Jugend schon öfter in Kaiserslautern, habe mir einige Spiele hier angeschaut“, so der gebürtige Bonner, der unter anderem die Jugendteams der TuS Koblenz durchlief. In Kaiserslautern dürfte er nun je nach System als linker Innenverteidiger entweder in einer Vierer- oder Dreierkette eingeplant werden.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter Interwetten? Jetzt aktuelle Interwetten Erfahrungen lesen & bis zu 120€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!