Hansa Rostock: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Mirnes Pepic im Training.

Viele Verschnaufpausen wird es für Hansa und Mirnes Pepic in der Sommervorbereitung nicht geben. ©imago images/Eibner

Erstmals geht Hansa Rostock unter Trainer Jens Härtel in eine Sommervorbereitung. Das Programm dabei ist straff, sieben Testspiele stehen bereits auf dem Plan, ein weiteres soll für das Trainingslager Anfang Juli noch vereinbart werden.

Ein Highlight stellt sicherlich die Partie gegen Hannover 96 dar. Gegen den Zweitligisten ist eine Woche vor dem Drittliga-Start die Generalprobe angesetzt. In unserer Übersicht seht Ihr alle Termine auf einen Blick.

Trainingsauftakt:
Für die „Kogge“ geht’s am 17. Juni wieder los. Nach dem Laktattest, der hinter verschlossenen Türen stattfindet, können Hansa-Fans aber beim öffentlichen Training ab 16:00 Uhr den neuen Kader erstmals in Augenschein nehmen.

Trainingslager:
Für Hansa geht es im Sommer nach Niedersachsen, vom 02. bis zum 07. Juli gastiert die Mannschaft in Barsinghausen. Dort stehen neben Trainingseinheiten auch zwei Testspiele auf dem Plan, fix ist bislang aber nur das Duell mit Regionalligist Rödinghausen.

Testspiele:
21.06.: LSG Elmenhorst (Sportplatz Elmenhorst-Lichtenhagen, 18:00 Uhr)
22.06.: MV-Auswahl (Ostseestadion, 15:00 Uhr)
26.06.: Malchower SV (Waldsportplatz Malchow, 18:30 Uhr)
29.06.: Doppeltest im Stadion Altglienicke: VSG Altglienicke (13:00Uhr), TeBe Berlin (15:00 Uhr)
03.07.: SV Rödinghausen (August-Wenzel-Stadion Barsinghausen, Uhrzeit noch offen)
06.07.: VfL Wolfsburg (AOK Stadion Wolfsburg, 16 Uhr)
09.07.: Greifswalder FC (Volksstadion Greifswald, 18:00 Uhr)
13.07.: Hannover 96 (Ostseestadion, 15:00 Uhr)

Schon Mitglied beim Wettanbieter bet-at-home? Jetzt bet-at-home Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis auf Hansa Rostock wetten!