MSV Duisburg: Ansprüche steigen

Zufriedenheit nur bei Platz 1-3

Ingo Wald als Präsident des MSV Duisburg

Wäre mit Platz vier „nicht mehr zufrieden“: MSV-Präsident Ingo Wald. ©Imago images/Eibner

Vor der Saison gaben sich die Meidericher defensiv, wenn es um die Formulierung eines Saisonzieles ging- bezogen auf den großen Umbruch, den die Zebras zu bewältigen hatten, war das auch angemessen. Allerdings: Seitdem startete der MSV gut in die Saison, meisterte auch eine Ergebniskrise zwischen dem sechsten und achten Spieltag und sicherte sich mit acht Siegen in den darauffolgenden elf Partien die Herbstmeisterschaft. Damit einher geht an der Wedau jetzt auch die Korrektur des Saisonziels.

„Wenn man nach der Hinrunde Tabellenführer ist, kann man mit dem vierten Platz nicht mehr zufrieden sein“, wird MSV-Präsident Ingo Wald im Kicker (Ausgabe vom 19.12.2019) zitiert. Das heißt im Umkehrschluss: Der Aufstieg ist das erklärte Ziel bei den Duisburgern.

Erfolgs-Gründe vielfältig

Um diesen zu erreichen, können sich die Zebras auf ein grundsolides Fundament aus der angesprochenen guten Hinrunde bauen, im Winter sind zudem weitere Verstärkungen möglich, auch wenn dabei das Korsett eng geschnallt ist. Dass die Verantwortlichen allerdings bei Transfers ein gutes Händchen haben, zeigt nicht zuletzt die Sommer-Verpflichtung von Leroy-Jacques Mickels, der am gestrigen Mittwoch seinen Vertrag verlängerte.

Doch wenn es nur nach den Einzelspielern ginge: In dieser Hinsicht wären einige Drittligisten besser besetzt. Es ist letztlich auch der stets beschworene Zusammenhalt, der die Duisburger stark macht. Schon bei der Verpflichtung von Spielern setzten die MSV-Verantwortlichen auf den Faktor Identifikation, was sich nun auszahlt.

Darüber hinaus weiß Trainer Torsten Lieberknecht, sein Ensemble gut zu moderieren und kann dabei auch Verletzungen gut auffangen. Geht dies so weiter? Am Samstag gastiert die SG Sonnenhof Großaspach in Duisburg, bei einem Sieg hätte der MSV 41 Punkte. Zum Vergleich: In der Aufstiegssaison 2016/17 stand der MSV nach 19 Spielen bei 35 Zählern.

Schon Mitglied bei Wettanbieter XTiP? Jetzt aktuelle XTiP Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!