MSV Duisburg testet neues System

Dreierkette gegen De Graafschap

Torsten Lieberknecht vom MSV DUisburg

Torsten Lieberknecht will seine Mannschaft auf viele Situationen eingestellt wissen. ©Imago images/Eibner

Der MSV Duisburg hat wie viele andere Drittligisten ein Testspiel für die Länderspielpause angesetzt. Am gestrigen Donnerstag traf das Team von Trainer Torsten Lieberknecht auf den niederländischen Zweitligisten De Graafschap. Beim 2:1-Sieg wurde eine neue taktische Variante getestet.

„Wir haben heute im 3-4-3 gespielt, um im Bedarfsfall auf diese Formation zurückgreifen zu können. Es ist wichtig für die Spieler immer mal wieder neue Impluse zu setzen, um ‚in der Birne‘ frisch zu bleiben“, erklärte Lieberknecht nach der Partie auf der Homepage der „Zebras“.

Hinweis auf Wintertransfers?

Marvin Compper, Lukas Boeder und Vincent Gembalies bildeten in der ersten Halbzeit die Dreierkette, nach der Pause übernahm Maximilian Jansen die Position von Compper. Sollte eine Dreierkette tatsächlich des Öfteren eine Option werden, ist es eigentlich unerlässlich, dass sich der MSV im Winter nach einem weiteren Innenverteidiger umschaut.

Denn die im ersten Durchgang aufgebotene Abwehrreihe beinhaltete schon alle verfügbaren Innenverteidiger, Mittelfeldspieler Maximilian Jansen ist hier sicherlich keine Wunschlösung. Würde also nur einer aus dem Trio ausfallen, wäre die taktische Variabilität dahin.

Ohnehin sind die Meidericher durch die anhaltenden Verletzungssorgen von Sebastian Neumann dünn aufgestellt was das Abwehrzentrum angeht. Compper hat auch immer wieder mit kleineren Blessuren zu kämpfen.

Der 19-jährige Gembalies machte seine Sache in den letzten Wochen gut, in seinem jungen Alter sind aber Leistungsschwankungen ganz normal. Das Augenmerk der Verantwortlichen dürfte also schon auf der Verstärkung des Abwehrzentrums liegen.

Die Offensive bewies dagegen im Testspiel erneut ihre Qualität. Diesmal war Ahmet Engin mit zwei Toren der Spielentscheider.

Schon Mitglied bei Wettanbieter bet-at-home? Jetzt aktuelle bet-at-home Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!