Viktoria Köln: Fritz bleibt

Vertrag um ein Jahr verlängert

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 16.07.2020 | 15:00

Marcus Steegmann bei Viktoria Köln

Marcus Steegmann verlängert den Vertrag mit Moritz Fritz. ©Imago images/Team 2

Wahrlich keine einfache Saison hatte Moritz Fritz bei Viktoria Köln. Im Sommer vergangenen Jahres von Lokalrivale Fortuna gekommen, absolvierte Fritz verletzungsbedingt nur sieben Spiele, ob er überhaupt nochmal das Viktoria-Trikot trägt, war aufgrund seines auslaufenden Vertrages unklar. Doch nun besteht Sicherheit: Am heutigen Donnerstag gab die Viktoria die Vertragsverlängerung mit Fritz bekannt. Sein neuer Kontrakt läuft bis 2021.

Vertrauen

„Er hat zu Saisonbeginn in Rostock und beim Endspurt gegen 1860 München und den MSV Duisburg gezeigt, dass er eine Verstärkung für uns sein kann. Wenn er gesund bleibt, kann er ein wichtiger Spieler und zu einer Stütze für uns werden“, so der Sportliche Leiter Marcus Steegmann über den Mittelfeldspieler.

Aktuell kämpft Fritz mit einem Meniskuseinriss, für die neue Saison ist er allerdings gewillt, das Vertrauen zurückzuzahlen: „Gerade nach der Saison, in der ich so viel Verletzungspech hatte wie noch nie, bin ich umso motivierter und freue mich auf die neue Spielzeit. Ich habe mir sehr viel vorgenommen und möchte mit der Mannschaft unsere gemeinsamen Ziele erreichen.“