Viktoria Köln verlängert mit Holzweiler

Auf dem rechten Flügel gesetzt

Kevin Holzweiler in Aktion.

Wird mit Viktoria Köln in die 3. Liga gehen: Kevin Holzweiler. ©imago images/Dünhölter SportPresseFoto

Viktoria Köln hat den im Sommer auslaufenden Vertrag von Kevin Holzweiler verlängert. Das gab der Klub von der rechten Rheinseite am Dienstag auf seinem twitter-Kanal bekannt. Der Rechtsaußen stürmt seit drei Jahren für die Viktoria und etablierte sich seitdem als Stammspieler.

Holzweiler wechselte im Alter von sieben Jahren in den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach und durchlief bei den „Fohlen“ sämtliche Jugendmannschaften. 2013 gelang ihm der Sprung aus der U19 in die zweite Mannschaft, für die er 72 Regionalliga-Begegnungen bestritt.

Stammspieler auf der rechten Rheinseite

Zur Saison 2016/17 wechselte er zur Viktoria, für die er im ersten Jahr lediglich in sechs Partien nicht auf dem Feld stand. In den beiden folgenden Spielzeiten bestritt er jeweils alle 34 Begegnungen.

Insgesamt kann Holzweiler somit auf die Erfahrung von 168 Partien in der vierten Liga verweisen. In diesen erzielte der auch auf links einsetzbare Flügelstürmer 28 Treffer und bereitete 23 weitere vor.

Über die Länge seines neuen Arbeitspapiers machte der Klub keine Angaben. Die Sommervorbereitung der Viktoria startet am heutigen Dienstag um 16:00 Uhr.

Schon Mitglied beim Wettanbieter 888sport? Jetzt aktuelle 888sport Erfahrungen lesen & bis zu 200€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!