Vorschau auf Lotte vs Hansa Rostock

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 11.03.2017

Kopfballduell zwischen Tommy Grupe und Bernd Rosinger. Jetzt auf Lotte gegen Hansa Rostock wetten!

Im Hinspiel zogen Tommy Grupe (l.) und Hansa Rostock gegen Bernd Rosinger und Lotte den Kürzeren. ©Imago

Da schau mal einer an: Die Sportfreunde Lotte haben durch den Sieg im Nachholspiel gegen Chemnitz am Mittwochabend jetzt 37 Punkte auf dem Konto. Sollte auch im zweiten Nachholspiel gegen Holstein Kiel am 28. März ein Erfolg gelingen, dann wären die Lotteraner in der dann begradigten Tabelle sogar Zweiter. Doch das ist Zukunftsmusik, zunächst müssen sich die Sportfreunde am Samstagnachmittag mit Hansa Rostock auseinandersetzen (Anstoß: 14 Uhr, live im NDR).

Sportfreunde Lotte: Der BVB wartet – jetzt aber wirklich

Der Rasen im Stadion am Lotter Kreuz ist zwar nach wie vor kaum von einem Kartoffelacker zu unterscheiden, dennoch war es durchaus beeindruckend, wie die Gastgeber gegen den Chemnitzer FC auftraten. Gerrit Nauber vor der Pause sowie Nico Neidhardt und Kevin Pires-Rodrigues nach dem Seitenwechsel sorgten für den 3:0-Endstand.

Damit gelang den Sportfreunden nach zuvor drei Niederlagen in Folge endlich mal wieder ein Sieg im eigenen Stadion. Ebenjenes wird am Dienstagabend nicht Schauplatz des DFB-Pokalspiels gegen Borussia Dortmund sein – aufgrund der Platzverhältnisse in Lotte wird die Partie in Osnabrück ausgetragen. Für dieses Highlight wollen sich die Männer aus dem Tecklenburger Land gegen Rostock noch einmal das entsprechende Selbstvertrauen holen.

Gegen die Ostseestädter muss Trainer Ismail Atalan auf den defensiven Mittelfeldspieler Tim Wendel verzichten, der gegen Chemnitz seine 5. Gelbe Karte sah. Seine Position im 4-3-3-System könnte André Dej übernehmen, der seinerseits von einer Gelbsperre zurückkehrt. Um einige Kräfte zu schonen, könnten zudem Rosinger (für Sané) und Granatowski (für Lindner) in die Startelf rücken.

Wer wird gewinnen?
Klicke auf deinen Favoriten
Lade Tippspiel...

F.C. Hansa Rostock: Geht’s auch ohne Unentschieden?

Mit der ganz breiten Brust werden die Rostocker die Reise nach Lotte nicht antreten. Zwar haben sie von den vergangenen vier Spielen keines verloren, aber eben auch nur das gegen den Halleschen FC gewonnen. Daran sieht man schon: Hansa spielt einfach zu oft unentschieden. In den zurückliegenden 13 Partien teilte sich die „Kogge“ 8-mal die Punkte mit dem Gegner.

Auch gegen den VfR Aalen reichte es in der Vorwoche nur zu einem 1:1 – und das durchaus glücklich, denn der Ausgleichstreffer des eingewechselten Tim Väyrynen gelang erst drei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit. In der Fremde lief es für Hansa bisher immerhin ganz gut: Auswärts gab es nur zwei Niederlagen, Hansa holte in Gastspielen drei Punkte mehr als in Heimspielen (18:15).

Allerdings muss Trainer Christian Brand weiter auf einige Stammkräfte verzichten. Sah es bei Matthias Henn zunächst so aus, dass seine Adduktorenprobleme auskuriert hätte, muss der Innenverteidiger erneut passen. Für ihn wird erneut Nadeau spielen. Die wieder ins Training eingestiegenen Gebhart und Ziemer bleiben ebenso in Rostock wie der zu zweiten Mannschaft abgestellte Ex-Kapitän Tobias Jänicke. Der zuletzt aus familiären Gründen fehlende Christian Dorda ist indes wieder dabei.

Gegen das defensiv gut organisierte Lotte könnte Brand etwas offensiver aufstellen und den zuletzt starken Winter-Neuzugang Tim Väyrynen von Beginn an bringen. Im klassischen 4-4-2 mit einem Zehner Bischoff müssten dann Erdmann oder Grupe passen.

Jetzt auf Sieg für dein Team wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Die Sportfreunde gehen als Favorit in die Partie. Setzt Ihr 10€ auf Heimsieg, bekommt Ihr im Erfolgsfall 22€ wieder raus. Bei einem Unentschieden wären es 32€ – gewinnt der F.C. Hansa, dürftet Ihr Euch bei einem Tipp auf Auswärtssieg sogar über 34€ freuen.

Lotte gewinnt – 2,20 mit tipico – jetzt wetten

Rostock gewinnt – 3,40 mit tipico – jetzt wetten