FC Ingolstadt: Marcel Gaus verlängert

Defensivmann bleibt bis 2021

Marcel Gaus am Ball für den FC Ingolstadt

Marcel Gaus ist weiterhin für den FCI am Ball. ©Imago images/Stefan Bösl

Der FC Ingolstadt kann mit Marcel Gaus planen. Wie der FC Ingolstadt am heutigen Donnerstag vermeldete, nahm der Linksverteidiger das Angebot zur Vertragsverlängerung an und hat nun einen Kontrakt bis 2021 in der Tasche.

Wohlfühlfaktor

„Ich hatte um Bedenkzeit gebeten und meinen Urlaub dafür gut nutzen können. Die Tage waren notwendig, um Abstand zur letzten Saison zu bekommen und die Batterien wieder aufzuladen“, äußert sich Gaus über den Prozess der Verlängerung.

Zu den Gründen führt er aus: „Meine Familie fühlt sich wohl in Ingolstadt, der Verein und die Stadt sind in den beiden Jahren für uns ein neues Zuhause geworden.“ Der 29-Jährige wechselte 2017 vom 1. FC Kaiserslautern nach Oberbayern und bestritt seitdem 54 Partien für den FCI.

In der vergangenen Saison nahm er vor allem in der Endphase eine entscheidende Rolle ein, als er von Tomas Oral oft im defensiven Mittelfeld eingesetzt wurde. Unter Orals Nachfolger Jeff Saibene soll der erfahrene Gaus nun „eine wichtige Rolle in unserem Kader einnehmen“, wie der Ingolstädter Trainer sagt.

Schon Mitglied beim Wettanbieter tipico? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette auf den FCI kassieren.