Handicap Wette

Tippen mit freiwilligem Nachteil

„Da musst du Handicap tippen“ – das hört man oft als Ratschlag, wenn man sich mal wieder über eine sehr niedrige Favoritenquote ärgert. Außer beim Golf verbindet man mit Handicap ja aber eigentlich nicht viel Gutes. Warum sollte ich mit Handicap Sportwetten betreiben?

Dafür gibt es gleich mehrere Gründe, die Ihr nach nur fünf Minuten Lesezeit alle erfahren & gleich noch einen Strategie-Tipp mitnehmen werdet.

Die besten Wettanbieter für Handicap Wetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Was ist eine Handicap Wette?

Ein Handicap ist vom Wortsinn her ein Nachteil, doch was bedeutet Handicap beim Wetten? Nehmen wir als Beispiel eine Handicap Fußball Wette. Bei einer solchen gibt man einem Team einen gedachten Vorsprung und tippt dann, wer gewinnt. Wir veranschaulichen es einmal an einem konkreten Spiel.

Spiel: Bayer Leverkusen vs Bayern München
Normale Quoten: Sieg Leverkusen 5,70 – Unentschieden 5,00 – Sieg Bayern 1,48

Bei der Handicap Wette gibt man nun wie gesagt einer Mannschaft einen Vorsprung, zum Beispiel tut man so, als ob es zu Spielbeginn 1:0 für Leverkusen steht. Dadurch verändern sich die Quoten natürlich.

Handicap 1:0 Quoten: Sieg Leverkusen 2,65 – Unentschieden 4,05 – Sieg Bayern 2,10

Tippt man mit diesem Handicap auf Sieg Leverkusen, gewinnt man die Wette auch wenn die Partie unentschieden endet, denn Leverkusen hat ja das eine Tor Vorsprung bekommen. Der Handicap Unentschieden Tipp würde aufgehen, wenn Bayern mit einem Tor Vorsprung gewinnt. Wer bei diesem Handicap auf Bayern tippt, ist nur erfolgreich, wenn der FCB mit mindestens 2 Tore Vorsprung siegt.

Wann gehen Handicap-Tipps auf?

Wann gehen Handicap-Tipps auf?

Welche Wettanbieter haben Handicap Wetten?

Eigentlich haben alle Anbieter von Sportwetten Handicap Quoten fest im Programm. Höchstens bei eher unbedeutenden Events oder Sportarten kann es sein, dass es nur die normalen Siegquoten gibt.

Einzig die Darstellung kann ein wenig abweichen. Die meisten Anbieter, wie etwa Interwetten, schreiben Handicap Fußball Wetten nach dem Muster „Handicap 1:0“ und den dazugehörigen 1×2-Quoten auf, andere führen die Quoten mit Bezeichnung nach dem Schema 1(-1), was bedeutet „Tipp auf die Heimelf bei Handicap 0:1“.

Wie platziere ich eine Handicap Wette?

1Registrieren

Als erste Voraussetzung benötigt Ihr ein Wettkonto, müsst Euch also bei einem online Buchmacher registrieren. Bei denjenigen in unserer Liste genügt ein Klick und Ihr seid bei der Anmeldeseite.

2Auswählen

Nun wählt Ihr Eure Wette aus. Seid Ihr auf reduziertes Risiko aus, wählt Ihr ein Sportwetten Handicap zu Gunsten Eures Tipps, wollt Ihr die Quote auf einen Favoriten steigern, nehmt Ihr ein Wetten Handicap gegen Eure Auswahl.

Handicap Quoten finden sich meist wenn Ihr in der Spiel-Übersicht neben Eurer Partie auf eine Zahl mit einem kleinen „+“ klickt. Damit öffnen sich alle Wettmärkte, während in der Übersicht oft nur die Hauptmärkte 1×2 und vielleicht noch over/under zusehen sind.

3Abgeben

Zuletzt legt Ihr einen Einsatz fest und gebt die Wette ab.

In welchen Sportarten lohnen sich Handicap Wetten?

Der klassische Ort für Handicap Wetten sind Fußball Tipps, weswegen wir auch die Handicap Fussball Wetten Erklärung in den Fokus stellen. Hier sind sie besonders beliebt, weil es auf Favoriten oft nur sehr niedrige Quoten gibt. Der FC Bayern bekommt beispielsweise nur selten mal eine Quote über 1.50 in der Bundesliga, ebenso Paris in der Ligue 1.

Müssen die Favoriten schon mit zwei Treffern Vorsprung siegen, sieht es schon anders aus. In anderen Sportarten ist das Handicap zudem etwas schwieriger einzuschätzen. Beim Basketball etwa werden unter anderem Handicaps von 9,5 bis 11,5 angebten. Ein Team muss also mit 10, 11 oder 12 Zählern Abstand gewinnen. Bei der Vielzahl an Punkten im Basketball ist das natürlich nicht so leicht genau vorherzusagen.

Beim Tennis dagegen wird gar nicht in Punkten gedacht bei Handicap Wetten, sondern es wird ein Satz-Vorsprung gewährt. Im Eishockey ist das Handicap wieder dem Fußball ähnlicher, hier entscheiden ja ebenfalls weniger Tore. So kann man allgemein sagen, dass es die Handicap Wette in fast jedem Sport in irgendeiner Form gibt, gut einzusetzen ist sie aber besonders in Sportarten, bei denen eher wenige Punkte gemacht werden.

Welche Handicap Wetten Strategie ist lohnenswert?

Mit Handicap Wetten ist an sich schon eine gute Strategie für Favoriten Tipps. Wir verweisen nochmal auf die Quote auf Leverkusen gegen Bayern, die wir oben als Beispiel angeführt haben.

Nimmt man nun Statistiken zur Hand, sieht man, dass die Wahrscheinlichkeit auf einen Bayern-Sieg mit mehr als einem Tor Differenz hoch ist.

Vorsprung bei Bayern-Siegen

Vorsprung bei Bayern-Siegen

Die Quote auf den FCB steigt mit jedem Tor Rückstand, dass wir den Bayern geben, beträchtlich. Gleichzeitig steigt damit das Risiko, den Tipp zu verlieren. Wir raten also dazu, es bei Handicap Fußball Wetten beim Handicap 0:1 zu belassen. 

Auch der Handicap X Tipp, also auf Remis, empfiehlt sich nicht wirklich, schließlich würde er nur bei genau einem Tor Vorsprung aufgehen.

FAQ – Fragen & Antworten zur Handicap Wette

Kann ich Handicap live wetten?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Ja, in der Regel sind Handicap Live Wetten auch möglich, die Quoten passen sich dann an den Spielverlauf an. Im Laufe der Partie wird der Anbieter je nach Spielstand auch den ein oder anderen Handicap-Markt aus dem Programm nehmen.

Kann ich das Handicap beliebig wählen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Die Mehrheit der Wettanbieter gibt eine Auswahl von Handicaps vor, das genügt für den normalen Bedarf, denn „Handicap 5:0“ oder ähnliches würde man höchstens mal in der ersten Runde des DFB Pokals nutzen.

Handicap Wette geht nicht - warum?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Stehen Handicap Wetten einmal nicht zur Verfügung, kann es einfach daran liegen, dass die Liga oder Sport nicht so bedeutend ist. Dann stehen grundsätzlich weniger Wettmärkte zur Verfügung. Spielt Ihr einen Bonus frei, kann es sein dass in den Bedingungen der Einsatz von Handicap Wetten untersagt ist.

Unser Fazit zur Handicap Wette

Mit Handicap tippen ist sehr beliebt bei Sportwetten Freunden und das ist wenig verwunderlich. Schließlich lässt sich damit ein breites Spektrum von Risiko-Bereitschaft abdecken. Ist man eher konservativ unterwegs, schaltet man zur Sicherheit ein positives Handicap ein, sucht man eher die hohe Quote legt man das negative Handicap an. 

Das Handicap steigert zwar die Quote, doch es ist dann am effektivsten, wenn schon die Ursprungsquote gut war. Daher haben wir Euch für Eure Handicap Wette solche Wettanbieter zusammengestellt, die schon von Hause aus ein hohes Quotenlevel haben und dazu noch eine große Auswahl an möglichen Handicaps pro Spiel zur Verfügung stellen.

Die besten Wettanbieter für Handicap Wetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten