Totalisator Wetten

Erklärung & beste Wettanbieter

Manche Sportarten haben im Wettbereich ihre Eigenheiten oder gar ganz eigene Begriffe. Totalisator Wetten sind hierfür ein gutes Beispiel, die Euch sehr häufig im Pferdesport begegnen. Wir liefern eine Erklärung, was dahinter steckt und bei welchen Wettanbietern sich der Tipp besonders lohnt.

Die besten Wettanbieter mit Totalisator

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
50€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Was sind Totalisator Wetten?

Bevor wir auf Totalisator Wetten eingehen, wollen wir einen kurzen Blick auf „normale“ Wetten werfen. Hierbei stellt Euch der Wettanbieter eine Quote auf ein Spiel oder ein Rennen zur Verfügung, zu der Ihr auf ein bestimmtes Ereignis wettet. Ist Euer Tipp richtig, wird Euer Einsatz mit der Quote multipliziert und ergibt Euren Gewinn.

Setzt Ihr 10 Euro auf einen Heimsieg von Hertha BSC und Berlin gewinnt, beträgt Euer Gewinn 20 Euro, denn Einsatz (10) x Quote (2.00) = 20.

Bei Totalisator Wetten, die Ihr übrigens nur bei Pferde- und manchmal noch Hunderennen findet, werden die Quoten aus den Einsätzen aller Tipper berechnet, die eine Wette auf das gleiche Rennen abgeben.

So stehen bis zum Rennbeginn auch nur sogenannte Eventualquoten zur Verfügung – schließlich verändern sich die Quoten jedes Mal, wenn ein weiterer Tipper seinen Wettschein abgibt.

Die Quoten zeigen, dass für die Mehrzahl der Tipper ein Pferd der Favorit ist. Denkt daran: Die Quoten ändern sich immer, wenn ein weiterer Tipp abgegeben wird. Erst wenn das Rennen beginnt und keine Wetten mehr abgegeben werden, stehen die endgültigen Quoten fest.

Welche Wettanbieter haben Totalisator Wetten?

Da Totalisator Wetten eng mit dem Pferdesport verknüpft sind, wird die Auswahl an Wettanbietern stark eingeschränkt. Warum? Nun, nicht viele Buchmacher bieten Quoten auf Pferderennen an. Zwei Experten haben sich aber ganz dem Reitsport verschrieben: RaceBets und Pferdewetten.de.

Wie Ihre Namen schon vermuten lassen, konzentrieren sich die Buchmacher ausschließlich darauf und sind daher Eure erste Anlaufstelle, wenn Ihr Totalisator Wetten ausprobieren möchtet. Klasse ist auch, dass beide Wettanbieter Livestreams anbieten, in denen Ihr die Rennen nach der Tippabgabe verfolgen könnt.

Wie platziere ich Totalisator Wetten?

Auch wenn das zu Stande kommen der Quoten große Unterschiede zu den restlichen Sportarten aufweist, ist die Tippabgabe völlig unkompliziert und analog zu anderen Sportwetten. Damit nichts schiefgeht, haben wir eine kleine Anleitung gebastelt:

1Registrieren

Auch für Eure Totalisator Wetten benötigt Ihr zuerst ein Wettkonto. Tipp: Klickt einfach in unserer Übersicht auf „Jetzt wetten“ direkt hinter dem Buchmacher, um gleich zu dessen Registrierungsseite zu kommen. Meldet Euch dort an und in wenigen Minuten habt Ihr ein kostenloses Konto eröffnet.

2Auswählen

Egal ob Racebets oder Pferdewetten.de: Jeweils links auf der Homepage des Buchmachers seht Ihr eine Übersicht der nächsten Rennen, auf die Ihr tippen könnt. Wählt dort einfach per Klick das gewünschte Rennen aus.

Nun werden Euch alle am Rennen teilnehmende Pferde und die Eventualquoten angezeigt. Diese werden häufig als „EV-Quoten“ bezeichnet. Klickt die entsprechende Quote an, um sie in den Wettschein zu legen.

3Wette abgeben

Ergänzt nun noch Euren Einsatz und überprüft sicherheitshalber nochmal, dass Ihr auch das richtige Pferd ausgewählt habt. Dann platziert Ihr die Wette. Denkt daran: Bei Totalisator Wetten ändern sich die Quoten sehr häufig – Es kann sich also lohnen, die Quoten etwas im Auge zu behalten und dann zuzuschlagen, wenn sie ansteigen.

Vorteile von Totalisator Wetten

Geduld lohnt sich
Wenn Ihr nur schnell einen Tipp abgeben wollt, dann sind Totalisator Wetten wohl eher nichts für Euch. Wenn Ihr aber geduldig seid und die Entwicklung der Quoten verfolgt, könnt Ihr einen netten Gewinn einstreichen. Da sich die Eventualquoten ständig ändern, kann es zu rapiden Anstiegen der Quote Eures persönlichen Favoriten kommen.

Übt Ihr euch ein wenig in Geduld und verfolgt diese Quotenänderungen, könnt Ihr zu einem Zeitpunkt zuschlagen, in dem die Quote extrem hoch ist.

Außenseiterquoten
Wenn Ihr gerne auf Außenseiter tippt, dann sind Totalisator Wetten wie für Euch gemacht. Sobald ein anderer Tipper nämlich auf den Favoriten tippt, steigt die Quote aller anderen Pferde. So sind zweistellige Quoten auf einen Underdog keine Seltenheit.

Gepaart mit Wissen über die teilnehmenden Pferde und deren Jockeys habt Ihr so die Möglichkeit, Euch einen Sieg des Außenseiters mit einem stolzen Gewinn vergolden zu lassen.

FAQ – Fragen & Antworten zu Totalisator Wetten

Kann ich auch live Totalisator Wetten spielen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Nein, Ihr werdet nicht live tippen können. Das liegt daran, dass Ihr grundsätzlich nicht live auf Pferderennen setzen könnt.

Da diese Rennen nicht besonders lang sind und sich die Platzierungen der Pferde währenddessen häufig ändern, können die sich dadurch steigenden und fallenden Quoten einfach nicht schnell genug berechnet werden.

Totalisator Wetten gehen nicht - warum?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Zuerst solltet Ihr daran denken, dass Ihr Totalisator Wetten nur bei Pferderennen und manchmal bei Hunderennen findet. Hinzu kommt, dass Pferderennen trotz ihrer langen Geschichte nicht bei allen Wettanbietern zu finden sind.

Tipp: Im Kapitel „Wettanbieter“ weiter oben zeigen wir Euch zwei starke Anlaufstellen für Pferdewetten.

Kann ich Totalisator Wetten in anderen Sportarten spielen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Nein und Ja. Nein, denn Totalisator Wetten findet Ihr unter diesem Begriff nur im Pferde- und manchmal dem Hunderennsport.

Ja, denn Ihr könnt auch im Fußball, Tennis oder weiteren Sportarten gegen andere Tipper wetten. Das nennt sich dann zwar Poolbetting, der Ablauf und die Entstehung der Quoten ist denen von Totalisator Wetten jedoch ähnlich.

Fazit zu Totalisator Wetten

Totalisator Wetten sind im Grunde ganz einfach: Statt zu den Quoten des Wettanbieters tippt Ihr zu den Quoten, die sich aus den Wetten der anderen Tipper ergeben. Wer gerne auf Außenseiter setzt, kann so von teils gewaltigen Quoten und Gewinnen profitieren.

Eine Besonderheit gilt es aber zu beachten, denn nur im Pferdesport – und manchmal bei Hunderennen – findet Ihr diese Wettvariante. Da Pferdewetten nicht überall angeboten werden, sind hier nochmal die zwei besten Anlaufstellen für Eure nächste Totalisator Wette:

Die besten Wettanbieter mit Totalisator

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
50€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten