Snooker Wetten

Erklärung, Turniere & Wettanbieter

Snooker hat eine treue Fangemeinde, der Sport ist ein echter Kult geworden, nicht nur dank des Top-Stars und „Enfant terrible“ Ronnie O’Sullivan, der Snooker über Jahre dominierte.

Die Faszination der Sportart lässt sich auch auf Snooker Wetten übertragen, die Briten machen es vor. Bei den im Heimatland des Snooker ansässigen Wettanbietern gibt es eine große Zahl an Snooker Quoten.

Die 3 besten Wettanbieter für Snooker

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

So funktionieren Snooker Wetten

Im Snooker geht es wie bei anderen Billard-Arten darum, mithilfe der weißen Kugel die anderen Kugeln in den Taschen zu versenken. Dabei muss immer abwechselnd eine rote und eine farbige Kugel gelocht werden.

Die bunten Kugeln werden anschließend wieder auf ihren Platz gelegt, bis alle Roten gelocht sind. Zum Abschluss müssen die bunten in einer festgelegten Reihenfolge von Gelb bis Schwarz versenkt werden. Locht ein Spieler bei seinem Stoß keine Kugel, ist der Gegner dran.

Rote Kugeln sind einen Punkt wert, die bunten zwischen zwei und sieben. Maximal sind so 147 Punkt möglich. Schafft es ein Spieler, diese an einem Stück zu erzielen, spricht man von einem Maximum Break.

Haben beide Spieler  gleich viele Punkte, wenn die Schwarze Kugel gefallen ist, wird sie noch einmal aufgesetzt, um eine Entscheidung herbeizuführen. Unentschieden sind also nicht möglich.

Ein Satz, ein sogenannter Frame, dauert, bis alle Kugeln gelocht sind oder ein Spieler aufgibt. Wie viele Frames gespielt werden, hängt vom Turnier ab. 

Für Wetten bedeutet das, es lässt sich auf Turnierergebnisse, Matches oder auch einzelne Frames setzen, was vor allem bei Snooker live Wetten eine Rolle spielt.

Die besten Snooker Wettanbieter

Die Mehrheit der online Wettanbieter hat Snooker Quoten, aber nicht auf jedes Turnier. Viele beschränken sich auch auf Siegwetten. Sucht Ihr für Eure Snooker Wette einen wirklich gut geeigneten Platz, dann haltet nach folgenden Kriterien Ausschau, die am besten bei bet365 erfüllt werden.

  • Turnier-Abdeckung: Gibt es abseits der WM auch die anderen internationalen Turniere im Wettprogramm?
  • Wettmärkte: Könnt Ihr nur auf Sieg oder auch auf andere Wettarten (Handicap, over/under, …) setzen?
  • Quoten: Hat Euer ausgewählter Anbieter auch die besten Quoten am Markt?
  • Features: Hat der Snooker Wettanbieter vielleicht Extras wie Livestreams der Turniere?

Anleitung für Snooker Wetten

Erfüllt ein Wettanbieter alle Eure Anforderungen, dann braucht Ihr noch einen Account bei ihm. Wählt Ihr einen aus unserer Liste aus, genügt ein Klick und Ihr seid auf der Registrierungsseite.

1Registrieren

Zum Registrieren tragt Ihr alle geforderten Angaben in die jeweiligen Felder ein, gegebenenfalls muss noch eine Bestätigung per Mail erfolgen. Tipp: Viele Anbieter haben einen Willkommensbonus, checkt also vor dem Einzahlen auf jeden Fall in den Bonusbdingungen, ob Ihr ihn bei Snooker Wetten nutzen dürft.

2Zu Snooker

Snooker findet sich meist nicht ganz oben in der Sportarten-Liste der online Wettanbieter, manchmal müsst Ihr auf „Weitere Sportarten“ oder ähnliches klicken. Es kann auch sein, dass sich Snooker unter „Billard“ verbirgt.

3Wette platzieren

Habt Ihr Snooker Wetten gefunden, sucht das Turnier und Match heraus, das Euch interessant erscheint und klickt auf die Quote. Damit erscheint die Wette in Eurem Wettschein, wo Ihr noch den Einsatz festlegt.

4Wetterfolg checken

Nachdem die Wette ausgewertet wurde, könnt Ihr im Account unter „Meine Wetten“ nachschauen, wie sie gelaufen ist.

Diese Wettarten gibt es bei Snooker

Vor den Matches könnt Ihr bei Snooker auf den Sieger wetten, aber auch auf die Anzahl der Frames im Modus over/under. Auch Handicap-Wetten sind bei guten Anbietern verfügbar. Bei diesen bekommt ein Spieler einen oder mehrere Frames Vorsprung, was natürlich die Quoten entsprechend verändert – perfekt für Favoriten-Tipps.

Davon abgesehen gibt es eine ganze Reihe Spezialwetten, zum Beispiel ob einen Spieler ein Century Break (100 oder mehr Punkte am Stück) gelingt. Dieses Kunststück ist durch die steigende Qualität im Spiel immer häufiger geworden. Im Schnitt sieht man alle 12 Frames ein Century.

Livewetten:
Snooker Live Wetten beziehen sich in der Regel auf das End-Ergebnis oder den Sieger des aktuellen bzw. nächsten Frames. Das ist besonders dann interessant, wenn ein Favorit mal ein oder zwei Frames in Rückstand gerät.

Sind noch viele Frames zu spielen, ist die Chance hoch, dass der Favorit dennoch am Ende siegt, seine Quote wird aber höher sein.

Auf diese Snooker Wettbewerbe könnt Ihr tippen

So richtig los geht es mit dem Snooker meist im November, Höhepunkt ist die Weltmeisterschaft im Crucible Theater von Sheffield im April, danach gibt es kaum noch bedeutende Turniere.

Die wichtigsten Termine des Snooker-Jahres sind:

  • UK- Championships (November/Dezember)
  • UK Masters (Januar)
  • World Grand Prix (Februar)
  • Players Championship (Februar/März)
  • China Open (März/April)
  • World Championships (April/Mai)

Welchen Vorteil habe ich bei Snooker Wetten?

Im Gegensatz zu anderen Sportarten spielt der Zufall bei Snooker eine deutlich geringere Rolle. Schiedsrichter-Fehlentscheidungen gibt es praktisch nicht, da Snooker-Spieler im Zweifel stets selbst auf eigene Fehler hinweisen.

Die Leistungsdichte in den Top-20 der Welt ist enorm hoch. Da sich diese Spieler bei den größten Turnieren immer wieder treffen, bekommt man oft gute Quoten. Außerdem lässt sich mit ein bisschen Vorbereitung gut auf Außenseiter tippen.

So kam Neil Robertson etwa bei den Welsh Open 2020 als Weltranglisten-Zweiter an, schied aber früh im Viertelfinale aus. Eine Überraschung, die sich erahnen ließ, da Robertson gerade eine Marathon von zwei Turniersiegen und einem zweiten Platz in drei verschiedenen Ländern hinter sich hatte.

Unser Fazit zu Snooker Wetten

Snooker Wetten sind sehr schnell zu verstehen, auch die Einarbeitung in den Sport geht schnell, da er im TV sehr präsent ist. So ist man schon nach kurzer Zeit in der Lage, die Qualitätsunterschiede zwischen Spielern selbständig zu erkennen, was in Kombination mit den verfügbaren Statistiken die Wettabgabe erleichtert.

Es stecken also viele Möglichkeiten in Snooker Wetten, man braucht allerdings einen guten Anbieter, der auch ausreichend Snooker Quoten hat. Unsere Empfehlungen sind dahingehend klar:

Die 3 besten Wettanbieter für Snooker

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right