FSV Zwickau: René Lange verlängert

Defensivspieler bleibt bis 2020

René Lange am Ball für den FSV Zwickau.

Bleibt lange in Zwickau: René Lange. ©Imago/Picture Point

Nur noch bis Ende der laufenden Saison ging der Vertrag von René Lange in Zwickau, das ist nun jedoch Geschichte. Wie die Schwäne am heutigen Freitagnachmittag bekannt gaben, wurde der Kontrakt mit dem 29-Jährigen bis 2020 verlängert. Zudem gibt es eine Option auf eine weitere Saison. Damit klärte der FSV bereits die zweite wichtige Personalie in kurzer Zeit, nachdem gestern bereits mit Ronny König verlängert wurde.

Wichtiger Defensivspezialist

„Mit dem Sportdirektor hatte ich die ganze Zeit gute Gespräche und ich konnte auch bereits mit dem neuen Trainer sprechen“, so René Lange in einer Pressemitteilung des Vereins. Im Sommer übernimmt bekanntlich Joe Enochs die Schwäne. „Ich bin sehr froh, dass ich für zwei weitere Jahre unterschrieben habe und weiterhin mithelfen kann, die gemeinsamen Ziele zu erreichen“, so Lange weiter.

Zwickau kann damit eine wichtige Personalie schließen. Der Linksverteidiger, der im Juli 2015 aus Magdeburg kam, stieg mit dem FSV auf und war auch in den darauffolgenden Saisons eine der wichtigsten Säulen. Er kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf links eingesetzt werden, wo er momentan agiert. In dieser Saison kommt Lange auf 26 Einsätze, in denen er acht Treffer vorbereitete sowie ein Tor selbst erzielte.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!