SV Meppen: Verpasst Leugers den Hattrick?

Kapitän der Emsländer gewohnt kampfstark

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Montag, 30.03.2020 | 16:17
Thilo Leugers (l.) hat den Ball im Visier.

Thilo Leugers (l.) schon weder sich noch den Gegner. ©imago images/Werner Scholz

Eine Saison umfasst 38 Spieltage und dann hat Thilo Leugers vom SV Meppen die meisten gelben Karten gesammelt. So lassen sich die vergangenen beiden Spielzeiten inhaltlich korrekt auf zwei gemeinsame Nenner bringen.

Nun ist der erste Teil der eingangs getroffenen Aussage für die Saison 2019/20 weiter unklar. Auch der zweite Teil über den Kapitän der Emsländer wackelt. Führte der Mittelfeldspieler 2017/18 die Wertung mit 15 und ein Jahr später gar mit 17 gelben Karten an, steht er nach rund zwei Drittel der laufenden Spielzeit erst bei acht Verwarnungen.

Verletzung bremste ihn aus

Wer nun aber glaubt, beim 29-Jährigen erste Anzeichen einer einsetzenden Altersmilde zu erkennen, der irrt. Erst 14 Partien konnte Leugers bestreiten, da er sich nach einer Fersenverletzung zwei Mal operieren lassen musste und so erst ab dem 12. Spieltag mitmischen konnte.

Strenggenommen steht er gar bei neun gelben Karten: Beim 5:3-Sieg über die zweite Mannschaft des FC Bayern Anfang November wurde er kurz vor Schluss verwarnt, es war an diesem Tag jedoch seine zweite und in der Folge gelb-rot. Die Ampelkarte wird aber nicht als gelbe Karte gewertet.

Ein Trio muss überholt werden

So hat Leugers auf dem Weg zum Hattrick also zwei Karten auf das Spitzen-Trio aufzuholen. Leon Jensen (Zwickau), Daniel Bohl (Chemnitz) und Dennis Erdmann (1860 München) sind als einzige Drittliga-Kicker bereits im zweistelligen Bereich unterwegs und je zehn Mal verwarnt worden.

Bei noch elf ausstehenden Partien und seiner Erfahrung auf dem Gebiet der farbenfrohen Verwarnungen dürfte dieser Rückstand für Leugers jedoch noch zu stemmen sein – auch wenn das im Lager der noch ausstehenden SVM-Gegner wohl keiner gerne hören wird. Immerhin ließe sich dann aber auch die Saison 2019/20 in das gewohnte Schema pressen.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Betano App holen & bequem auf eSports tippen!