HFC: Schlüsselrolle für Papadopoulos gegen den FCK?

Sonderlob von Ziegner

Antonios Papadopoulos (l.) gegen Duisburgs Ahmet Engin.

Antonios Papadopoulos (l.) empfahl sich gegen Duisburg. ©imago images/Hartmut Bösener

Mit zwei Siegen in Serie ist der HFC wieder in die Erfolgsspur eingebogen, speziell der 1:0-Erfolg über Tabellenführer Duisburg war für die Ambitionen des Klubs Gold wert. Großen Anteil am Sieg über die „Zebras“ hatte Antonios Papadopoulos, der Moritz Stoppelkamp über weite Strecken vom Spielbetrieb abmeldete.

„Beeindruckend ist, dass er entschlossen spielt und sich keine Gedanken über mögliche Fehler macht“, lobte sein Trainer Torsten Ziegner den Abräumer jetzt gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung. Dieser hat Kapitän Jan Washausen mittlerweile den Rang abgelaufen und darf sich in seiner aktuellen Form berechtigte Hoffnungen machen, auch im Auswärtsspiel auf dem Betzenberg wieder in der Startelf zu stehen.

Kompromissloser Abräumer

Denn fast noch wichtiger als Stoppelkamp für Duisburg ist Florian Pick für den FCK. Pick war an 13 der 31 Treffer der „Roten Teufel“ direkt beteiligt und gehört mit zehn Treffern zu den erfolgreichsten Torjägern der Liga. Ihn auszuschalten dürfte der erste Schritt auf dem Weg zum Auswärtssieg sein.

Für Papadopoulos scheint diese Rolle maßgeschneidert, der zweikampfstarke und robuste Deutsch-Grieche schont weder sich noch seinen Gegenspieler. Da mit Björn Jopek zudem ein im defensiven Mittelfeld gesetzter Akteur nach der fünften gelben Karte ausfällt, dürfte am 20-Jährigen ohnehin kein Weg vorbeiführen.

Unangenehmer Gegenspieler für Pick

Papadopoulos selbst bewies in den letzten Partien zudem ein besseres Timing in seinen Zweikämpfen. Nachdem er zwischenzeitlich mit überschaubarem Erfolg als Innenverteidiger eingesetzt wurde, kamen seine Stärken eine Position weiter vorne besser zur Geltung. Mit drei gelben Karten geht er zudem nicht vorbelastet in das Spiel gegen den FCK und dürfte so für Pick ein unangenehmer Gegenspieler werden.

Grundsätzlich dürfte der HFC sowieso mit breiter Brust in die Pfalz reisen. Erst fünf Gegentore ließ Halle in fremden Stadien zu und stellt damit die beste Auswärtsdefensive der 3. Liga.

Schon Mitglied bei Wettanbieter bwin? Jetzt aktuelle bwin Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!