1xbet App
Bonus
100% bis 100€
Top Payments
Lizenzen
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

1xbet App

Bewertungen & aktueller Testbericht November 2020

ACHTUNG: Aus Deutschland könnt Ihr Euch nicht mehr bei 1xbet registrieren oder Wetten platzieren. Daher empfehlen wir als Alternative die bet365 App – die Mobilversion von einem der weltweit führenden Wettanbieter.

Der folgende Artikel ist Stand 15.03.2020 und eventuell nicht mehr aktuell: 

In unseren 1xbet Erfahrungen hat der Wettanbieter mit Lizenz auf Curacao mächtig Eindruck bei uns hinterlassen. Dementsprechend neugierig waren wir natürlich auf die 1xbet App, die sowohl unter iOS als auch Android nutzbar ist. Wie Ihr sie kostenlos bekommt und welche Tricks & Kniffe wir dabei gelernt haben, wollen wir hier mit Euch teilen.

Wie bekomme ich die 1xbet App?

1Öffnen

Öffnet unseren Link direkt auf Eurem Handy und er führt Euch direkt zu 1xbet.

2Registrieren

Ganz oben in der Mitte seht Ihr den grünen Button „Registrieren“. Folgt ihm und wählt als Registrierungsmethode „Per eMail“ aus, das geht am leichtesten. Tragt nun Euren Namen, Eure eMail-Adresse und ein Passwort aus. Scrollt dann etwas runter, bis Ihr den grünen Button „Registrieren“ seht und klickt darauf.

Dann geht in Euer eMail-Postfach und klickt in der Mail von 1xbet auf den roten Button „Registrierung abschließen“. Das führt Euch direkt in Euer Wettkonto. Tipp: Wenn Euer Postfach leer ist, hilft oftmals der Blick in den Spam-Ordner.

3Einzahlen

Hier öffnet sich direkt ein Pop-Up, über das Ihr Euer Konto aufladen könnt. Geht dafür einfach auf den grünen Button „Einzahlen“. Sollte kein Pop-Up-Fenster auftauchen, dann klickt rechts oben auf den grünen Button „Einzahlen“. Jetzt werden Euch alle Einzahlungsmöglichkeiten angezeigt. Cool: Das Angebot in der mobile Version unterscheidet sich nicht von der auf dem Desktop. Dazu gehören unter anderem PayPal, SofortÜberweisung, Kreditkarte (Visa & MasterCard) oder Paysafecard. Apple Pay Sportwetten sind leider noch nicht möglich,

Klickt auf das Logo des Zahlungsanbieters, den Ihr nutzen wollt, und gebt den gewünschten Betrag ein. Durch einen Klick auf den grünen Button „Bestätigen“ werdet Ihr direkt zum Anbieter gebracht und könnt die Transaktion dort abschließen.

Die 1xbet App ist u.a. kompatibel für:

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S20 S10, S9, A40, A51, A71, A80, A90, M31, M30s, M21, M20, Note 10
AppleiPhone 12, 11, X, 8, SE, iPad Mini, Pro, Air, iPod touch
HTCU12, life, U11, Ultra, Desire 19+, 12, 10, One A9, M9
SonyXperia 1 II, 5, 10 II, 10, 10 Plus, L4, L3, XZ3, XZ2
LGK61, K51S, K50, K41S, K40 G8, G5, V40, Q60
HuaweiP40, P30, P20, P10, Smart, Mate Xs, 10, Y7, 6, 5
Nokia9 PureView, 8.3, 8.1, 8 Sirocco, 7.1, 7.2, 6.2, 5.1, 5.3, 4.2, 3.2, 2.3, 1.3, 1 Plus, 2720 Flip
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Huawei MediaPad, Asus ZenScreen, Asus MB, ACEPAD, Acer Spin, Lenovo Tab M10, Yoga Smart Tab, Samsung Galaxy Tab S, A, E, Amazon Fire, Trekstore Surftab, Vankyo S20
andereGoogle Pixel 3a, Motorola Moto Z Series, G Series, X Series, C Series, E Series, Asus ZenFone Series, Ulefone, Xiaomi Redmi Reihe, Xiaomi Mi reihe,

FAQ – Fragen & Antworten zur 1xbet App

Gibt es die 1xbet App in iTunes?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nein, auch im App Store werdet Ihr sie vergeblich suchen. Das ist aber kein Problem, denn es gibt eine simple wie elegante Lösung: Die Web App. Geht dafür einfach in Eurem Browser auf die Homepage von 1xbet und wählt die „teilen“ Funktion aus. Die findet Ihr bei iOS-Geräten direkt unten in der Mitte, das Symbol ist ein Pfeil, der aus einem Quadrat nach oben schießt.

Scrollt nun in der unteren der beiden sich öffnenden Leisten ein wenig nach rechts. Dort findet Ihr die Option „Zum Home-Bildschirm“. Wählt diese aus und vergebt einen Namen, dann entsteht eine Web App auf Eurem Startbildschirm, mit der Ihr jederzeit schnell und einfach auf 1xbet zugreifen könnt.

Gibt es ein 1xbet apk als Download?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die gibt es. Da die Richtlinien des Google Play Store keine Sportwetten Apps zulassen, können sogenannte apk Files von Drittanbietern genutzt werden, um auch auf Android mobil zu tippen. Von diesen apk Files raten wir aber nachdrücklich ab! Um die nutzen zu können, müsst Ihr nämlich Eure Sicherheitseinstellungen runterschrauben. Das kann schief gehen, denn Euer Handy ist dadurch nicht mehr so effektiv vor Viren oder Spyware geschützt.

Darum auch hier unsere klare Empfehlung: Nutzt die Web App. Die ist unter Android genauso schnell und simpel eingerichtet wie unter iOS. Öffnet die Homepage von 1xbet dafür in Eurem Chrome Browser und wählt rechts oben die drei Punkte aus. Klickt nun auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“ und die Web App steht Euch ab sofort zur Verfügung.

Funktioniert der 1xbet Bonus auch mobil?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, den Bonus könnt Ihr auch mobil nutzen. Das gilt im übrigen für sämtliche Boni. Geht in Eurem Wett Konto dafür einfach auf die drei kürzer werdenden Streifen rechts oben. Nun kommt eine Leiste reingescrollt, in der Ihr den Reiter „1xbonus“ aufklappen könnt. Wählt dort „Boni“ aus und Ihr erhaltet eine Übersicht aller Aktionen.

Wie viele Daten verbraucht die 1xbet App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Euer Datenvolumen wird es Euch danken: Die Web App verbraucht lediglich so viel wie eine herkömmliche Internetseite.

Wie funktionieren mobile Zahlungen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Klickt einfach in Eurem Wett Konto ganz oben auf den Button „Einzahlen“. Der ist grün hinterlegt und dadurch nicht zu übersehen. Dann wählt Ihr eine Zahlungsmethode aus und tragt noch den gewünschten Betrag ein. Ein Klick auf den grünen Button „Bestätigen“ bringt Euch dann direkt zum Zahlungsanbieter, wo Ihr die Transaktion abschließen könnt. Der Prozess läuft also genau wie in der Desktop Version ab.

In welchen Browsern funktioniert die App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ob Chrome, Firefox, Internet Explorer oder Safari, in unseren Tests kam die App mit allen gängigen Browsern ohne Probleme klar.

Auf welchen Geräten läuft 1xbet mobile?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Sowohl unter iOS als auch Android lief die App rund. Bei den Handys hatten wir Samsung Galaxy, iPhone, Huawei, Windows Phone und Blackberry im Einsatz – hier gab sich die App keinerlei Blöße. Das gilt auch für Tablets, wo wir auf iPad und Galaxy Tab erfolgreich getestet haben.

Vorteile der App
Kinderleicht und schnell erstellt, bietet sie aber noch weitere Vorteile:

Gleicher Umfang wie die Desktop-Version.

Kaum Ladezeiten, vor allem bei Livewetten ist das super.

Niedriger Datenverbrauch.

Nachteile der App
Bei unseren Tests startete die Web App manchmal in englischer Sprache. Sollte Euch das passieren, ist es aber schnell behoben: Klickt dafür einfach rechts oben auf die drei immer kürzer werdenden Striche. In der sich von rechts reinschiebenden Leiste scrollt Ihr dann ganz runter bis zum letzten Punkt „Settings“. Öffnet diesen und stellt die App unter „Language“ einfach wieder auf deutsch.

Welche Alternativen gibt es zur 1xbet App?

Die bwin App hat uns mit ihrem schicken Design und einer intuitiven Benutzeroberfläche auf Anhieb gefallen. Ebenfalls empfehlenswert ist die betsson App, die in puncto Livewetten Eindruck hinterlässt. Einen exklusiven Handybonus (25€ Cashback) bekommt Ihr in der Interwetten App.

Unser Fazit zur 1xbet App

Wie eingangs erwähnt, hatten wir hohe Erwartungen an die 1xbet App. Diese wurden mit Bravour erfüllt! Den Bonus kann man auch in der mobilen Version in Anspruch nehmen, dazu hat man das riesige Wettangebot im wahrsten Sinne des Wortes in der Tasche. Die Ladezeiten sind kurz und der Datenverbrauch niedrig – so soll das sein. Bei dieser App lohnt es sich definitiv, sie mal auszutesten.

Pro & Contra
  • Kurze Ladezeiten
  • Bonus auch mobil verfügbar
  • Volles Wettangebot
  • Wenig Einzahlungsmöglichkeiten

100% bis 100€
Bonus sichern