betzest Erfahrungen Oktober 2019

Test, Bewertungen & Tipps

Betzest ist seit 2018 auf dem Markt und gehört zur Sportingtech Group, die in Curacao lizenziert ist. Mit einem sehr großen Wettangebot, vielen Wettarten pro Spiel sowie Quoten auf einem hohen Niveau verglichen mit Top-Anbietern kann der noch junge Buchmacher punkten.

betzest50€ BonusJetzt wetten

Ein- und ausgezahlt werden kann bei betzest über gängige Methoden und das alles gebührenfrei. Auch beim wetten selbst fallen keine Gebühren an. Bei betzest wettet Ihr nämlich ohne Wettsteuer.

Neukunden erhalten zudem noch den 100% Bonus bis zu 50€ für Ihre erste Einzahlung und finden sich durch den gut strukturierten Aufbau auf Anhieb gut beim Wettanbieter zurecht.

Aktueller Bonus
Welchen Sportwetten Bonus bietet betzest an?
  1. Min. 10€ einzahlen
  2. 100% Bonus erhalten
  3. Bis zu 50€
  4. Bonus und Gewinne auszahlbar

Unsere betzest Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein betzest Konto?

1Registrieren

Klickt auf diesen Link und Ihr kommt direkt zu betzest. Wählt dort „Registrieren“ und füllt das Anmeldeformular aus, indem Ihr Eure persönlichen Daten eintragt. Eure Postleitzahl gebt Ihr im Feld „Post Code“ ein. Die Angabe Eurer Handynummer ist verpflichtend, denn diese wird in Schritt 2 benötigt. Tipp: Außerdem bekommt Ihr hin und wieder von betzest Free Spin Codes per SMS geschickt!

Gebt anschließend Euren Benutzernamen ein, legt ein Passwort fest und wählt aus dem Drop-down-Menü Eure gewünschte Währung (€) aus. Das Feld „Promotion Code“ könnt Ihr überspringen, der ist nämlich nicht notwendig, um den betzest Bonus zu erhalten. Bestätigt abschließend die Geschäfts- und Datenschutzbestimmungen und holt Euer Handy raus. Schickt dann das Formular ab.

2Bestätigen

Wenn Ihr das Formular abgeschickt habt, sehr Ihr, wieso Ihr Euer Handy rausholen solltet. Denn betzest schickt Euch per SMS einen Code aufs Handy, den Ihr innerhalb von einer Minute bei der Registrierung eingeben müsst! Danach folgt noch eine Stufe der Authentifizierung.

Geht in Euer Mailpostfach und klickt in der Mail von betzest, die Ihr erhaltet, wenn Ihr Schritt 1 bewältigt habt, auf den darin enthaltenen Link. Jetzt ist Euer neu erstelltes Wettkonto komplett bestätigt. Tipp: Wenn Ihr die Mail nicht seht, dann schau in Eurem Spam-Ordner nach.

3Einzahlen

Loggt Euch in Euer neu erstelltes Wettkonto ein und geht ins Einzahlungsmenü. Dort stehen gängige Zahlweisen wie Kreditkarte oder Neteller zur Verfügung, leider noch nicht PayPal oder Trustly. Wählt Eure Zahlmethode aus und gebt den Betrag ein. Tipp: Auf Eure erste Einzahlung gibt es den betzest Bonus von bis zu 50€. Eure erste Einzahlung wird dabei verdoppelt. Um maximal zu profitieren, zahlt also 50€ ein. Aktuell gibt es sogar noch eine 5€ Gratiswette on top.

Wie funktioniert die betzest Einzahlung aufs Wettkonto ganz genau?

Klickt auf den grünen „Einzahlen“-Button, der sich in der oberen Leiste befindet. Dort seht Ihr jetzt alle Methoden zur Auswahl: Kreditkarte (Visa, MasterCard), Neteller, Skrill, eps, AstroPay, zimpler, PurplePay Visa, Apcopay.

Wählt die gewünschte Zahlmethode aus indem ihr darauf klickt. Gebt dort die zur Zahlung nötigen Daten ein und legt Euren Einzahlungsbetrag fest. Mindestens müsst Ihr 10€ einzahlen, maximal könnt ihr meist 1.000€ aufladen, mit Ausnahme von Neteller und Skrill, damit sind es sogar 10.000€.

Gebühren fallen für die Einzahlung seitens des Wettanbieters keine an. Habt Ihr den Betrag eingegeben, werdet Ihr auf die Seite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, wo Ihr die Einzahlung abschließen müsst. Tipp: Bleibt solange auf der Seite, bis Euch die Einzahlung im aktuellen Fenster bestätigt wurde. Schließt Ihr den Tab zu früh, kann es zum Abbruch der Transaktion kommen.

Wie funktioniert die betzest Auszahlung?

Am schnellsten kommt Ihr zum Auszahlungsmenü, wenn Ihr auf „Einzahlung“ klickt und danach „Geldabhebung“ wählt. Generell zur Auszahlung zur Verfügung stehen Kreditkarte, AstroPay, Skrill, Neteller und Banküberweisung. Beachtet allerdings, dass auch bei betzest Auszahlungen wenn möglich über die gleiche Zahlweise abgewickelt werden wie Einzahlungen.

Gebt den gewünschten Auszahlungsbetrag ein und klickt auf „Transaktion beenden“. Tipp: Mindestens müsst Ihr 10€ auszahlen, maximal sind es 1.000€. Eine Ausnahme bildet die Auszahlung über Banküberweisung, dabei sind es mindestens 200€ und maximal 10.000€.

Für die Auszahlung per Banküberweisung fallen außerdem Gebühren in Höhe von 25€ an. Die restlichen Auszahlungsmethoden sind gebührenfrei. Habt Ihr die Auszahlung angefordert, wird sie von einem Mitarbeiter des Wettanbieters überprüft.

Der Vorgang dauert also standardmäßig immer länger als die Einzahlung. Bei e-wallets wie Skrill oder Neteller habt Ihr Euer Geld unserer Erfahrung nach allerdings innerhalb eines Werktages, bei Banküberweisung oder Kreditkarten zwischen drei und fünf Werktagen.

betzest50€ BonusJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

Betzest hat einen großen Casino-Bereich sowie einen für virtuelle Sportarten, punktete in unserem Test aber vor allem mit der großen Auswahl im Sportwetten-Segment. Dort konnten wir auf beliebte Sportarten wie Fußball und Tennis genauso wetten wie auf eher weniger im Mittelpunkt stehende Sportarten wie Gaelic Football oder saisonale Wettbewerbe wie Wintersport.

Speziell im Fußball-Bereich stehen alle Top-Wettbewerbe im Angebot genauso wie solche aus fernen Kontinenten wie Asien oder Afrika. Wenn irgendwo weltweit ein Fußballspiel stattfand, haben wir das bei betzest im Angebot gefunden! Sehr gut fanden wir auch das angebotene Amateur-Spektrum, in Deutschland konnten wir zum Beispiel sogar bis hinunter in die fünfte Liga wetten.

Dort gibt es dann pro Spiel oft über 200 Wettmöglichkeiten, bei Top-Partien sind es meist sogar über 600, was im Vergleich äußerst viele sind. Zu den Wettmöglichkeiten zählen gängige wie 1X2 oder Over/Under genauso wie Spezialwetten (z.B. Multiscores).

Die Quoten waren in unserem Test auf einem Niveau mit denen bekannter Anbieter wie tipico. Interessanterweise fanden wir bei betzest speziell für Außenseiter teilweise deutlich höhere Quoten als bei der Konkurrenz – auch im Livewetten-Bereich, der wie das gesamte Angebot ebenso umfassend bestückt ist und mit aktuellen Statistiken aufwarten konnte.

Ist betzest sicher & kostenlos?

Betzest gehört zur Sportingtech Group, die ihren Sitz im EU-Land Malta hat und in Curacao lizenziert ist. Da betzest ein noch relativ junger Wettanbieter ist und daher noch nicht die Reputation von bekannten Konkurrenten wie bet-at-home besitzt, tut er umso mehr, um Kunden ein seriöses und sicheres Spielen zu ermöglichen.

So schützt betzest alle Vorgänge wie die Anmeldung oder Zahlungen mit Verschlüsselungsmethoden und setzt sich überdies für verantwortungsbewusstes Wetten ein. Alle AGB werden auf Deutsch angeboten und sind transparent einsehbar, was ein gutes Zeichen ist.

Sich ein Wettkonto bei betzest zu erstellen, ist außerdem komplett kostenfrei. Es fallen auch keine Kontoführungsgebühren an, wie Ihr es vielleicht von Eurem Girokonto kennt. Ein ganz besonderer Vorteil von betzest ist aber: Es gibt keine Wettsteuer! Die 5%, die deutsche Kunden normalerweise immer berappen müssen, übernimmt der Wettanbieter. Ihr wettet also bei betzest gebührenfrei!

Wie ist der betzest Kundenservice?

Der betzest Kundenservice ist per Mail beziehungsweise Kontaktformular zu erreichen, generell steht auch ein Live-Chat zur Verfügung – allerdings leider kein deutschsprachiger. Mit Englisch-Grundkenntnissen kamen wir trotzdem gut zurecht.

Da der Livechat im Test temporär nicht zur Verfügung stand, haben wir unsere Fragen auf Englisch per Mail geschickt und bekamen nach einer üblichen Wartezeit von ein paar Stunden die nötigen Auskünfte. Alles in allem solide, in Sachen Kundenorientierung allerdings nicht perfekt.

betzest Alternativen im Vergleich

Wer vor allem aufgrund des großen Wettangebots bei betzest tippen möchte, dem können wir als Alternative auch Unibet empfehlen. Der Wettanbieter hat sehr viele Wettmärkte sowie enorm viele Wettarten pro Partie. Wer sich außerdem wie bei betzest eine Gratiswette zur Anmeldung wünscht, dem empfehlen wir unbedingt, bei Interwetten Erfahrungen zu sammeln.

Fazit zu unseren betzest Erfahrungen

Das betzest Wettkonto hat sich für uns definitiv gelohnt. Zwar war die Anmeldung etwas umständlich und es gibt (noch) kein PayPal zur Einzahlung, dafür bekamen wir einen 100% Bonus vom Wettanbieter sowie eine 5€ Gratiswette ohne Einzahlung mit der wir das sehr große Wettangebot des Buchmachers ausprobieren konnten.

Besonders erfahrene Tipper kommen bei betzest durch die vielen Wettmärkte bis zu Amateurligen oder Spielklassen auf fernen Kontinenten auf ihre Kosten und profitieren außerdem von enorm vielen Wettarten pro Partie, von denen einige auch im Livewetten-Bereich zur Verfügung stehen.

Aber auch Anfänger werden sich dank übersichtlicher Gestaltung und strukturiertem Design gut bei betzest zurechtfinden. Am Ende hat der Buchmacher dann auch noch ein besonderes Highlight: Bei betzest wettet Ihr nämlich ohne Wettsteuer!

Pro
  • Sehr viele Wettmöglichkeiten
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Keine Wettsteuer!

Contra
  • Kein PayPal
betzest50€ BonusJetzt wetten
Gesamtbewertung
80% "gut"
Bewertung für betzest
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardSkrillNetellerEPSZimpler
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 24/7
Telefon-Hotline nein
Live-Chat ja
betzest ist lizensiert durch
Curacao
100% bis 150€
Bonus sichern