Wetten.com Erfahrungen August 2020

Test, Bewertungen & Tipps

Achtung: Wetten.com hat sein Sportwetten Angebot eingestellt. Wir empfehlen als Alternative die bet365 Erfahrungen zum unserer Meinung nach besten Wettanbieter 2020.

bet365beste AlternativeJetzt wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Die Informationen in diesem Text sind vom 13.03.2020 und haben möglicherweise keine Gültigkeit mehr:

Sportwetten speziell für den deutschsprachigen Markt – es bedarf nicht viel Phantasie um bei Wetten.com zu merken, an wen sich das Angebot richtet. Der Wettanbieter mit einer Lizenz auf Malta kann daher auch mit einem sehr breiten Angebot speziell im deutschen Sport punkten.

Eine Einstiegshürde gibt es nicht, dem übersichtlichen Design sei Dank. Einsteiger werden das natürlich gerne hören, doch auch erfahrene Hasen kommen voll auf ihre Kosten, wie unser Erfahrungsbericht zeigt.

Neben den bereits erwähnten Vorzügen überzeugt auch das gebührenfreie Ein- und Auszahlen und der sehr kundenorientierte Support.

Aktueller Bonus
Welchen Sportwetten Bonus bietet Wetten.com an?
  1. 100% auf die erste Einzahlung
  2. 2x 10€ Gratiswetten extra
  3. Innerhalb von 30 Tagen umsetzen
  4. Bonus & Gewinne auszahlbar
Code anzeigen

Unsere Wetten.com Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein Wetten.com Konto?

1Registrieren

Um ein Wettkonto bei Wetten.com zu eröffnen, folgt Ihr einfach unserem Button und klickt auf den grünen Button „Jetzt registrieren“. Nun öffnet sich eine Anmeldemaske, in der Ihr eure eMail-Adresse eintragt und ein Passwort vergebt. Über den grünen Button „Weiter“ geht’s zum nächsten Schritt.

Dort tragt Ihr euer Geburtsdatum und Eure Handynummer ein. Wichtig: Bei der Nummer muss es sich um Eure echte Handynummer handeln, an diese wird nämlich ein vierstelliger Code geschickt, mit dem Ihr euch verifiziert.

Hinterlegt im nächsten Schritt Euren Namen und Eure Anschrift. Außerdem legt Ihr fest, wie Wetten.com Euch kontaktieren darf: Zur Auswahl stehen SMS, eMail oder per Telefon. Klickt dann erneut auf „Weiter“.

2Bestätigen

Nun seht Ihr eine Eingabemaske, in die Ihr den vierstelligen Code eintragen könnt, den Ihr auf Euer Handy erhalten habt.

Noch ein Klick auf „Weiter“ und Ihr seht die Eingabemaske für den vierstelligen Code, den Ihr auf Eurer Handy bekommen habt.

3Einzahlen

Ist das erledigt, öffnet sich ein Pop-Up, in dem Ihr euer neues Wettkonto aufladen könnt. Klickt dafür einfach auf den grünen Button „Bonus annehmen“, der Euch ins Zahlungsmenü führt. Hier werden Euch alle zur Auswahl stehenden Zahlungsanbieter angezeigt.

PayPal ist leider nicht dabei, dafür könnt Ihr aber Trustly, Skrill, Kreditkarte (Visa & Mastercard) oder paysafecard nutzen. Tipp: Zahlt mindestens 10€ ein, um vom Wetten.com Bonus zu profitieren, der Eure erste Einzahlung bis zu 100€ verdoppelt. Wir empfehlen, mindestens 50€ einzuzahlen, so kassiert ihr nämlich auch noch zwei 10€ Gratiswetten.

Wie funktioniert die Wetten.com Einzahlung ganz genau?

In der Desktop-Version von Wetten.com findet Ihr rechts oben einen grünen Button „Einzahlung“, welcher das Zahlungsmenü öffnet. in der mobilen Version müsst Ihr erst auf das Symbol eines Männchens klicken, das ebenfalls rechts oben zu finden ist. Wählt in der sich öffnen Leiste dann ebenfalls den grünen Button „Einzahlung“ aus.

Nun werden Euch alle zur Verfügung stehenden Zahlungsanbieter angezeigt: Trustly, Skrill, Netter, paysafecard, Kreditkarte (Visa & MasterCard) und Sofortüberweisung. Mit einem Klick auf den gewünschten Anbieter wählt Ihr ihn aus, dann tragt Ihr den Betrag ein, den Ihr einzahlen möchtet.

Cool: Die minimalen und maximalen Limits werden Euch dabei gleich angezeigt. Mindestens müssen es bei allen Anbietern 10€ sein, das Maximum bewegt sich zwischen 500€ (paysafecard) und 100.000€ (Trustly). Noch cooler: Gebühren erhebt Wetten.com für keinen von ihnen.

Habt Ihr den Anbieter ausgewählt und den gewünschten Betrag eingegeben, führt Euch der grüne Button „Weiter“ direkt zum Zahlungsanbieter. Dort könnt Ihr die Transaktion abschließen.

Wie funktioniert die Wetten.com Auszahlung?

Wenn Ihr mobil unterwegs seid, klickt Ihr in Eurem Wettkonto rechts oben auf das Symbol eines kleinen Männchens. Nun erscheint eine Leiste, in der Ihr „Mein Profil“ auswählt und dann einen blauen Button „Auszahlung“ seht. Dieser bringt Euch ins Auszahlungsmenü.

In der Desktop-Ansicht seht Ihr rechts oben ein Symbol in Form eines kleinen Männchens. Fahrt mit der Maus darüber und ein Drop-Down-Menü öffnet sich, in dem Ihr „Auszahlung“ anwählt. Nun werden Euch die Verfügung stehenden Zahlungsanbieter angezeigt.

Wie bei Wettanbietern üblich, müsst Ihr euch auf dem Weg auszahlen lassen, auf dem Ihr auch eingezahlt habt. Ein Beispiel: Ihr habt Euer Wettkonto mit Trustly aufgeladen, also wird Euch das Guthaben auch per Trustly ausgezahlt. Habt Ihr eine paysafecard für die Einzahlung verwendet, werdet Ihr per Überweisung ausbezahlt.

Wählt also den entsprechenden Zahlungsanbieter aus und tragt den Betrag ein, den Ihr euch auszahlen lassen wollt. Die Mindestsumme für eine Auszahlung beträgt 20€, maximal sind 50.000€ möglich. Ein Klick auf den grünen Button „Weiter“ bringt Euch zum Zahlungsanbieter, dort schließt Ihr die Auszahlung ab. Gebühren fallen dabei auch keine an.

bet365beste AlternativeJetzt wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Wettangebot & Quoten

Neben den Klassikern wie Fußball, Tennis, Basketball oder Eishockey bieten Wetten.com auch exotischere Sparten, zum Beispiel im Schach oder im Politik-Bereich an. Am größten ist das Angebot natürlich im Bereich Fußball.

Hier stehen neben den großen europäischen Ligen und Wettbewerben auch kleinere Events zur Auswahl, zum Beispiel die 1. Liga in Vietnam oder dem Oman. Vor allem im deutschen Fußball könnt Ihr euch austoben, hier reicht das Angebot bis in die 5. Liga.

In den größeren Wettbewerben, zum Beispiel Bundesliga oder Champions League, stehen Euch häufig Wettmärkte in dreistelliger Zahl zur Auswahl – wohlgemerkt pro Partie. Bei den Quoten kann Wetten.com leider nicht mit den Top-Anbietern wie bwin mithalten.

Ist Wetten.com sicher & kostenlos?

Die Eröffnung eines Wettkontos bei Wetten.com ist für Euch mit keinen Kosten verbunden. Auch Kontoführungsgebühren, wie Sie euch vielleicht bei Eurer Bank begegnen, entstehen keine.

Wie bei den meisten Wettanbietern üblich, kann aber nach zwölf Monaten, in denen Ihr euch nicht in Euer Wettkonto eingeloggt habt, eine Gebühr entstehen. Diese wird aber nur fällig, wenn sich noch Guthaben auf diesem Konto befindet. Ins Minus, wie bei einem Dispo, könnt Ihr also nicht rutschen. Die 5% Wettsteuer wird hingegen an Euch weitergegeben, das ist aber bei vielen Wettanbietern gängige Praxis.

Um die Sicherheit Eurer persönlichen Daten zu gewährleisten, werden diese bei der Übertragung durch eine moderne SSL-Verschlüsselung vor Unbefugten geschützt. Auch die Lizenz auf Malta ist ein gutes Indiz für die Seriosität eines Anbieters: Diese wird nämlich nur nach modernsten EU-Standards vergeben.

Wie ist der Wetten.com Kundenservice?

Den Support erreicht Ihr im Live Chat und per Telefon an sieben Tagen die Woche jeweils von 10 bis 22 Uhr. Ihr könnt aber auch eine eMail schreiben. Wir waren in unseren Tests innerhalb kürzester Zeit mit einem deutschsprachigen Mitarbeiter verbunden. Unsere Fragen wurden charmant und vor allem kompetent beantwortet.

Alternativen zu Wetten.com

Wenn hohe Quoten für Euch oberste Priorität haben, dann solltet Ihr bei Bet3000 vorbeischauen. Möchtet Ihr eine größere Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, zum Beispiel PayPal, dann bietet Interwetten ein erstklassiges Gesamtpaket. Bitcoin-Zahlungen sind derweil nur bei einer Handvoll von Anbietern wie bspw. Sportsbet.io möglich.

Fazit zu unseren Wetten.com Erfahrungen

Wetten.com hat den Markt verlassen, was uns aber nicht weiter zu stören braucht. Denn es gibt so viele gute Alternativen, darunter unsere Top-Empfehlung bet365, wo Ihr neben attraktiven Quoten und vielen Wettmöglichkeiten Sport auch via Livestream verfolgen könnt.

Pro
  • Toller Bonus
  • Großes Wettangebot
  • Gebührenfreie Zahlungen

Contra
  • Wenig Zahlungsmöglichkeiten
bet365beste AlternativeJetzt wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.